my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
CBD bei Angststörungen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 13.04.2020 12:28
    Hallo Leute,

    eine gute Freundin von mir leidet leider unter ziemlichen Angststörungen und ich würde ihr gerne helfen. Ich kann mich ja leider auf Grund der Quarantäne nicht mit ihr treffen, daher suche ich andere Lösungen.
    Durch Zufall bin ich auf die Studie bei https://www.cbd-anxiety-study.com/ gestoßen, die sagt das CBD Öl gut helfen soll.
    Hat jemand damit Erfahrungen machen können?
    Antwort
  • Kommentar vom 14.04.2020 09:57
    Guten Morgen,

    eine interessante Studie, aber falls du noch mehr Infos brauchst, kann ich dir https://jonadecker.de ans Herz legen.
    Ich nehme das Öl bereits seit einigen Monaten und habe ausschließlich positives durch CBD erlebt
    Antwort
  • Kommentar vom 16.04.2020 20:34
    Ich kann mich auch in die Reihe der Personen einfügen, die mit CBD Produkten, insbesondere von CBD Öl gute Erfahrungen bei Unruhe und Angstörungen gemacht haben.
    Besonders gut hilft mir CBD Öl jetzt meine Unruhe zu beseitigen, die ich wegen Corona seit einigen Wochen habe. Ganz werde ich die Unruhe an einigen Tagen nicht ganz los, aber immerhin wirkt sich selbige nicht mehr so krass aus.

    Leser hier im Forum, die CBD Produkte gerne einmal testen möchten, sollten sich dieses Portal genauer ansehen: https://www.cannabidiole.de/

    Beschreibung von Produkten und Shops, hier gibts auch tolle Gutscheine, um CBD Sachen zu testen. Einmal testen, ihr werdet immer wieder kaufen, so ging es mie auch .... ;-)
    Antwort
  • Kommentar vom 10.06.2020 16:32
    Hallo zusammen, sowohl ich als auch meine Mutter konnten bereits Erfahrungen mit CBD (-Öl) sammeln.

    Mir wird der ganze Alltagsstress manchmal zu viel und da habe ich für mich seit einiger Zeit in CBD Öl eine echte Lösung gefunden. Man wird entspannter und die innere Anspannung und Nervosität lässt nach. Ich kann es selbst kaum glauben, aber es hilft wirklich. Am Anfang war ich auch skeptisch... Ich habe mich dann aber intensiv eingelesen (u.a. hier https://www.traumtropfen.me/magazin/cbd/)

    Meiner Mutter hilft es bei ihren Gelenkschmerzen. Sie hat an den Fingern oft Schmerzen und die Gelenke sind ein wenig dick. CBD hat ihr bei den Schmerzen geholfen und es hat dafür gesorgt, dass die Schwellungen der Fingergelenke nachlassen. Ich weiß, das klingt wirklich wie ausgedacht. Es ist aber tatsächlich wahr...

    Die Erfahrungsberichte im Internet sind meiner Meinung nach also echt, weil ich es am eigenen Leib erfahren durfte.

    Ich kann es wärmstens empfehlen.
    Antwort
  • Kommentar vom 13.06.2020 10:58
    Hey zusammen,

    das ist ja interessant! Ich habe auch eine Angststörung. Kann man das Öl auch in der Schwangerschaft nehmen?

    LG!
    Antwort
  • Kommentar vom 26.06.2020 17:49
    Ich habe meine Angststörung eigentlich sehr gut mit Therapie und Ausdauersport (ich gehe immer joggen, was der Psyche unheimlich gut tut) in den Griff bekommen. Manchmal hab ich es leider nichts so gut unter Kontrolle, wenn ich unter Stress stehe. CBD kann mir da aber leider nicht helfen, ich bekomme davon Kopfschmerzen. :( Ich nehme dann immer 5HTP, wenn es schlimm wird. Nehme da immer das von Vitaminexpress: https://www.vitaminexpress.org/de/5-htp-kaufen. Das hilft mir sehr gut.
    Antwort
  • Kommentar vom 02.07.2020 19:06
    CBD Produkte und auch Öl kann man für verschiedene Dinge finden, so auch bei Angströtungen. Habe mal dein Thema hier im Forum gefunden, wobei ich keine Erfahrung mit der Seite "cbd-anxiety-study.com" gemacht habe.

    Allerdings habe ich CBD Produkte auch online bestellt, genauer gesagt bei https://www.cannapa.de/collections/cbd-oel , wo man zertifizierte CBD und Hanf Produkte aus hochwertiger Qualität finden kann.

    Die Preise sind echt gut, dabei kann ich euch empfehlen im Wert von 70 Euro oder mehr zu bestellen, weil man damit kostenlosen Versand auch bekommt!
    Antwort
  • Kommentar vom 19.07.2020 15:29
    Ich selbst habe eine lange Zeit an Panikattacken und Angststörungen gelitten. Ich kann behaupten, dass mir CBD hier sehr geholfen hat. Ich bin unglaublich dankbar dafür. Auch die Rückenbeschwerden haben sich gebessert. Gutes gibt es hier: https://www.hanfosan.de/cbd-oel.html
    Antwort
  • Kommentar vom 03.08.2020 13:51
    Ich habe gerade sehr mit Angst, Unruhe und Schlafstörungen zu kämpfen und benutze 5% CBD-Öl. Allerdings habe ich das Gefühl, dass das nicht stark genug ist. Wie viel Prozent habt ihr denn jeweils?
    Antwort
  • Kommentar vom 07.09.2020 13:26
    Hi hi,
    CDB Öl ist tatsächlich was sehr gutes. Könnte das anfangs zugegebenermaßen selbst nicht so recht glauben, dass das wirklich so gut helfen soll. Aber durch eine Freundin kamen wir auf dieses Thema.

    In meinem Fall war es mehr der Stress um den es ging als um die Angst aber auch da hat sie mir gesagt, dass ich mir [url=URL]CBD Öl kaufen[/url] soll.

    Gut Angst und Stress können natürlich durchaus miteinander verbunden sein, daher ist das auch nicht weit hergeholt und da sie schon gute Erfahrungen damit gemacht habe und ich ihr in der Hinsicht auch gut vertrauen habe ich das auch versucht und bin wirklich positiv überrascht.
    Antwort
  • Kommentar vom 15.09.2020 11:41
    also ich glaube schon, dass man CBD Öl auch in der Schwangerschaft nehmen kann. Dann aber vielleicht in einer niedrigeren Dosierung?
    https://berliner-wiese.de/cbd-shop/
    hier hast du die Auswahl zwischen 5 % ,10 % und 20 %. Ich würde einfach mal mit 5 % anfangen und schauen, ob das bereits hilft. Eventuell auch einmal mit deinem Frauenarzt besprechen :)
    Antwort
  • Kommentar vom 26.09.2020 16:07
    Hallo, ich selbst nutze bei meinen Angsstörungen immer CBD. Das von Cannapa kann ich dir nur empfehlen. Nutze die Variante mit drei Prozent. Gibt es hier: https://www.cannapa.de/collections/cannabisoel
    Antwort
  • Kommentar vom 30.10.2020 10:30
    Ich nehme das Präparat seit einer Weile und habe seitdem eine positive Verbesserung festgestellt. Wenn Sie dies auch als zusätzliches Nahrungsergänzungsmittel verwenden möchten, würde ich es von einem zuverlässigen Lieferanten wie https://www.cibdol.de/ kaufen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.