my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Philipp oder Felix?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 06.07.2020 17:20
    Welchen Namen findet ihr schöner? Zweitname ist Laurin.
    Philipp Laurin oder Felix Laurin?
    Danke für eure Kommentare :)
    Antwort
  • Kommentar vom 06.07.2020 17:57
    Felix Laurin finde ich total schön. Liebe Grüße und alles Gute für Euch.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.07.2020 18:16
    Bin auch für Felix 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 06.07.2020 21:01
    Felix ist mir zu kindlich. Ich kenne zwar auch sehr viele Erwachsene, die so heißen, aber in meinem Kopf ist Felix immer ein süßer kleiner Junge.
    Der Name wächst nach meinem Gefühl nicht so gut mit.
    Er gefällt mir auch nicht wirklich.

    Philipp entspricht zwar auch nicht so wirklich meinem Geschmack (dafür liebe ich Philippa;-)), aber er gefällt mir deutlich besser als Felix. Er passt m. E. besser auch noch im Erwachsenenalter.
    Außerdem sind zwar beide Namen an sich ziemlich häufig, aber in der jetzigen Kindergeneration ist Philipp deutlich seltener als Felix (zumindest hier). Das wäre für mich noch ein Punkt für Philipp;-)
    Antwort
  • Kommentar vom 06.07.2020 21:07
    Ergänzung:
    Zum Zweitname tut sich zwischen den Namen m. E. nicht viel.
    Da ich Laurin als ziemlich weichen Namen empfinde, würde ich ihn zu einem Namen, den ich als kindlich empfinde (Felix) nicht kombinieren. Felix Laurin klingt dann im Ganzen für mich noch kindlicher und weichlicher als die jeweiligen Einzelnamen.

    Was mich sowohl an Felix Laurin als auch an Philipp Laurin etwas stört, sind zwei Punkte:
    1) Es sind je beide Namen zweisilbig mit Betonung auf der ersten Silbe. Das klingt für mich sehr stark nach einer Aufzählung. Ich mach es lieber, wenn die Namenskombination mehr eine Melodie hat (z. B. Laurin Felician, Laurin Philippus, Felix Laurentius, Philipp Laurentius). Der Effekt verstärkt sich noch wenn (falls) der Nachname auch zweisilbig ist.
    2) In beiden Kombinationen folgen die Ls ziemlich schnell aufeinander, das finde ich nicht so flüssig fe-Lix Laurin, Phi-Lip Laurin. Bei Felix Laurin fällt es mir stärker auf als bei Philipp Laurin.

    Ein "Weltuntergang" ist natürlich keine der Kombinationen;-)
    Antwort
  • Kommentar vom 06.07.2020 22:24
    Hallo Katikata,

    ich finde beide Namen schön und in der Kombination kann ich sie mir auch gut vorstellen.
    Beide sind bekannt, Felix momentan aber etwas häufiger als Philipp, wobei „häufig“ ja auch nicht gleich soo viele sind.

    Persönlich würde ich mich für Philipp Laurin entschieden. Das einzige was mich umstimmen würde, wäre, falls der Nachname, ebenfalls auf einem „i“ betont wird.

    Alles Gute 🍀
    Antwort
  • Kommentar vom 07.07.2020 12:23
    Ich finde Phillip besser aber mit dem Zweitnamen Laurin mag ich Felix lieber. Lg
    Antwort
  • Kommentar vom 09.07.2020 14:49
    Felix ist mein lieblings
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.