my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Name Carlos

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 27.03.2021 14:20
    Hallo :-) mein Mann heißt Giancarlo. Wir überlegen unseren zweiten Sohn Carlos zu nennen. Findet ihr das zu "ähnlich"?
    Antwort
  • Kommentar vom 27.03.2021 14:34
    Ich finde nicht...hört sich ja komplett unterschiedlich an :)
    Antwort
  • Kommentar vom 27.03.2021 14:47
    Ich meinte halt wegen ...carlo und Carlos ;-)
    Antwort
  • Kommentar vom 28.03.2021 11:05
    Guten Morgen :)
    Ich finde das schon okay, dadurch, dass der Name deines Mannes mit Gian beginnt, liegt da eher der Fokus drauf, aber ich kann deine Bedenken verstehen...
    Habt ihr denn noch andere Namensideen?

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 28.03.2021 11:28
    Einerseits zu ähnlich, andererseits zu unterschiedlich ...

    Zu ähnlich, wegen der Endung. Ich fände es auch komisch, wenn ein Johannes seine Tochter Hanna nennen würde.

    Zu unterschiedlich, weil der Vater einen offensichtlich italienischen Namen hat (ich unterstelle mal, auch die dazugehörigen Wurzeln) und Carlos ein offensichtlich spanischer/portugiesischer Name.
    Also beides Namen einer "fremden" Herkunft, die in Deutschland (anders als Namen wie Luis, Matteo, Luca etc.) nicht etabliert sind. Deshalb stopere ich sehr darüber, dass die Namen aus verschiedenen Sprachen kommen.
    Antwort
  • Kommentar vom 28.03.2021 14:51
    Danke für deine Antwort :-)
    Eine andere Idee wäre noch Luiz
    Antwort
  • Kommentar vom 28.03.2021 14:52
    Mein Mann hat zwar italienische Wurzeln, ist aber in Venezuela geboren und aufgewachsen. Daher der Bezug zum Spanischen ;-)
    Antwort
  • Kommentar vom 28.03.2021 17:36
    Okay, dann ergibt der Sprachmix Sinn;-)

    Wenn der Vater Giancarlo heißt, würde ich eher Luiz nehmen, aber bei Luiz habe ich 2 Sorgen:
    1) Die Schreibweise Luis ist in Deutschland viel verbreiteter und man muss den Namen dann immer buchstabieren - auf der anderen Seite, es gibt ja auch Louis, von daher werden einige vermutlich eh nachfragen.
    2) Ich finde die deutsche Betonung ganz furchtbar und weil es nur die Betonung ist und der Name so beliebt, glaube ich, dass man die korrekte Aussprache nur sehr schwer durchsetzen kann. Mich persönlich würde das abschrecken:-o

    Ich bin mal so frei und mache ein paar Vorschläge:
    Mateo/Matteo
    Antonio
    Manuel
    Leonardo
    Ricardo/Riccardo
    Marco
    Frederico/Federico
    Diego
    Tiago
    Rafael
    Victor
    Tadeo
    Antwort
  • Kommentar vom 28.03.2021 20:39
    Das mit der Aussprache befürchtet mein Mann auch!
    Danke für deine Vorschläge :-) leider sind alle die uns gefallen würden schon in der Verwandtschaft vergeben...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • BARMER GEK
  • Demeter
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 09.04.2021
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 07.04.2021
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 16
    Menstruation am 12.04.2021
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Menstruation am 10.04.2021
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern