my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Mann hat vermehrt Haarausfall?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 08.04.2021 11:38
    Hey Leute! Das ist meinem Mann echt unangenehm, das jetzt hier so zu besprechen, aber er hat leider Gottes Haarausfall.
    Seit einigen Monaten merkt er, dass ihm mehr und mehr Haare ausfallen.

    Der Arzt meinte, dass das schon mal vorkommen könne im Alter, aber hat ihm dann nichts gesagt, dass er dagegen tun könnte. Er hat schon Shampoos aus der Apotheke und all das probiert, aber irgendwie hat nichts davon geholfen.

    Ich hoffe jetzt sehr, dass mir irgendwer von euch helfen kann, denn er weiß echt nicht mehr, was er noch tun kann und will auf keinen Fall eine Glatze bekommen…
    Antwort
  • Kommentar vom 08.04.2021 12:32
    Hi! Ich verstehe natürlich, dass ihn diese Situation sehr belastet. Allerdings tut sich während des Altersprozesses richtig viel in deinem Körper.
    Es kommt dabei zu großen Umstellungen deines Hormonhaushalts. Und wenn die Hormone so verrückt spielen, dann kann es eben auch dazu führen, dass man Haarausfall bekommt.

    Mein Mann hat wegen seines Haarausfalls auch lange nach einer Lösung suchen müssen, bevor er dann MySpring gefunden hat. Das sind Tabletten, die du einnehmen kannst und die dann den Haarausfall stoppen. Die Tabletten mit dem Wirkstoff Finasterid hemmen nämlich das Hormon, das für den Haarausfall verantwortlich ist.

    Man kann aber nicht nur probieren, dass weniger Haare ausfallen, sondern auch, dass das Haar wieder dichter wird. Da kannst du zum Beispiel das Medical Pack oder das Power Pack ausprobieren, die Seren und Shampoos enthalten, die dir dabei helfen.

    Wenn das für ihn interessant klingt, dann soll er einfach mal hier vorbeisehen: https://www.myspring.com/
    Es ist die wirksamste, medizinische Behandlung gegen Haarausfall bei Männern. Ist verschreibungspflichtig, aber er wird dort ausführlich von Fachärzten beraten und bekommt bei Bedarf ein Rezept ausgestellt.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.04.2021 17:20
    Hat er schon coffein shampoo ausprobiert?
    Antwort
  • Kommentar vom 14.04.2021 13:24
    Also ich befürchte fast, dass Shampoo da nicht wirklich viel helfen wird. Leider. Zumindest wenn Haarausfall erblich bedingt ist, helfen hier tatsächlich nur verschreibungspflichtige Medikamente.
    Antwort
  • Kommentar vom 14.04.2021 17:06
    und wie ging es weiter?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.