my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Baby "aus der Hand" geben

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 07.06.2021 20:11
    Hallo ihr Lieben,

    ich hätte mal total gerne eure Meinung.

    Ich hab schon immer ein sehr starkes Hygienebedürfnis. Bei mir gibt es nicht... Mal schnell was essen ohne Hände waschen oder so.. Ich bin da wirklich seeehr empfindlich.

    Jetzt habe ich vor 14 Wochen entbunden. Meine Familie kennt mich natürlich und sie sind auch selber so, dass ich weiß ich kann mich darauf verlassen dass die Hände natürlich gewaschen sind bevor sie meinen Kleinen anfassen. Wir wohnen auch im gleichen Haus, weshalb wir uns den ganzen Lockdown über sehen konnten.

    Ansonsten haben wir uns jetzt bisher mit kaum jemandem getroffen. So langsam macht aber die Familie meines Mannes "Druck". Ich verstehe mich super mit ihnen und freue mich, dass sie so gerne unseren Kleinen sehen wollen. Allerdings sind sie hygienisch gesehen eine Katastrophe!!!! Sie waschen sich einfach niiie die Hände (nicht mal nach dem einkaufen und oft höre ich zb nach der Toilettenspülung kein Wasser laufen!!!!!!) und sie sind wirklich dauernd krank. Mal Magen Darm, mal eine Erkältung. Sie haben auch zwei Kinder im Kita Alter.

    Mal abgesehen davon, dass ich mein Baby sowieso nicht wie ein Kuscheltier herum reiche, habe ich da jetzt ein echtes Problem. Die Familie ist so eingestellt, dass sie gerne kuscheln und knuddeln wollen mit meinem Sohn, was ich auf emotionaler Seite echt toll finde. Aber ich möchte das echt nicht. Ich möchte nicht dass mein Kind sich mit irgendwas ansteckt.

    Wie handhabt ihr das? Habt ihr einen Tipp wie ich ihnen das erklären kann ohne dass sie sich beleidigt fühlen?

    Dazu kommt, dass mein Sohn noch nicht geimpft ist, er wird erst mit 6 Monaten das erste Mal geimpft, und die Kinder sind wie gesagt auch in der Kita.

    Ich hab echt ein Problem damit, ich möchte den Kontakt gerne aufrecht erhalten und aber mein Kind nicht aus der Hand geben! Ich finde das ist auch mein Recht als Mutter, wenn ich bedenken habe.

    Was meint ihr? Dramaqueen? :/
    Antwort
  • Kommentar vom 07.06.2021 21:52
    Hallo Lousi,
    Ich verstehe dich da sehr gut.
    Leider wirst du schon dem ein oder anderen damit sehr verletzen wie du es handhaben möchtest. Aber es muss aus meiner Sicht akzeptiert werden.

    Bei meinem nächsten Kind werde ich auch pingliger sein. Diesmal dürfen uns zwar auch wieder Leute recht früh besuchen kommen, aber dann wirklich nur zum schauen und nicht anfassen. 14 Wochen lang werde ich es aber wohl mit der Familie meines Mannes nicht schaffen sie fern zu halten. Die sind aber auch so, dass besonders bei einem Säugling schon vor Corona sich direkt die Hände gewaschen wurde beim betreten des Hauses. Im Alter deines Kindes dürfen auserwählte Personen auch anfassen. Bevor der Säugling auf den Arm genommen wird wird auch noch mal gründlich sich die Hände gewaschen (war aber auch schon immer so). Zusätzlich sind die Personen jetzt schon durchgeimpft. Bei meiner Familie wo ich hysterisch gesehen die Sorgen habe bin ich sowieso schon die, die alles zu eng sieht. Da ist auf jeden Fall anfassen verboten.
    Mein großer Sohn ist jetzt zwar schon etwas über 2 Jahre aber selbst bei ihm will ich nicht das er einfach angefasst wird. Händewaschen ist für ihn jetzt schon selbstverständlich.

    Noch ein Hinweis, spreche dich auf jeden Fall ganz genau mit deinem Mann ab, wie das Treffen laufen soll.
    Nicht das du nein sagst und er plötzlich klar darfst du ihn als Oma, Tante... nehmen.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.06.2021 08:56
    Ich finde, das Kind sollte schon den Rest der Familie kennenlernen, sonst ist das irgendwie unfair. Ich würde halt sagen das, wenn man das Kind auf den Arm nehmen mag, sich die Hände waschen muss. Wenn man auch über Hygiene betreibt, kann es dazu führen, dass das Kind nicht resident gegen Krankheitserreger ist und sich so leichter ansteckt.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.06.2021 09:49
    Hallo Lousi,

    Also ich bin nicht besonders pingelig. Zb lässt sich Essen auf dem Spielplatz ohne Hände waschen mit Seife nicht vermeiden. Oder gebe ich meiner jüngeren Tochter den Schnuller wieder, mit "nur" abgeklopften Händen wenn ich mit der größeren im Sandkasten bin.
    Aber ich bin der Meinung, Händewaschen (und ggf vorher desinfizieren) beim Reinkommen gehört auf jeden Fall dazu. Ebenso wie Händewaschen nach dem Toilettengang. Im Moment nochmal etwas mehr. Grundsätzlich und unabhängig ob man ein Baby auf den Arm nimmt oder nicht.
    Zusätzlich gilt für uns, dass Kranke am Anfang auf ihren Besuch verzichten sollen. Das haben wir auch so kommuniziert. Meine Schwiegermutter zb hat unsere erste Tochter erst nach 8 Monaten persönlich kennengelernt, da sie einen multiresistenten Krankenhauskeim hatte.

    Vielleicht ist es eine Möglichkeit, dass ihr euch draußen trefft? Spielplatz oder Eisdiele? Da kannst du den Kleinen in der Trage haben und niemand muss ihn halten. Oder schlafend im Kinderwagen.

    Grundsätzlich bin ich im übrigen deiner Meinung, dass ein Baby nicht herum gereicht werden sollte.

    Zudem stimme ich Karabienchen absolut zu, besprich doch vorher mit deinem Mann.

    Lieben Gruß
    Ybie
    Antwort
  • Kommentar vom 09.06.2021 21:42
    Ich danke euch für eure Antworten! :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 39
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 06.11.2021
  • Übungszyklus: 13
    Menstruation am 07.11.2021
  • Übungszyklus: 7
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 31
    Menstruation am 13.11.2021
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 16.11.2021
  • Übungszyklus: 9
    Menstruation am 09.11.2021
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 24.11.2021

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern