menü
My Babyclub.de
E.mi.lia oder Ma.thea?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 17.07.2021 12:37
    Hallo ihr Lieben,

    wir bekommen unser zweites Wunder und sind noch unschlüssig beim Namen. Die große Schwester heißt E.li.sa und falls das kleine Würmchen ein Mädchen wird, finden wir E.mi.lia oder Ma.thea sehr schön.
    Für den ersten Namen spricht, dass er eindeutig geschrieben und ausgesprochen werden kann und auch in vielen anderen Nationen als Name bekannt ist. Das er ebenfalls mit einem "E" beginnt, finden wir ganz schön, ist aber kein Muss ;) Allerdings wird er im Moment sehr häufig vergeben, wobei wir persönlich kein Mädchen mit diesem Namen kennen.
    Für Ma.thea spricht, dass er relativ selten ist und eine schöne Bedeutung hat. Es gibt hier aber verschiedene Schreibweisen (Ma.thea, Mat.tea, Ma.tea) und ich habe die Befürchtung, dass unser Kind den Namen dann ständig buchstabieren muss... ich muss es bei meinem Namen leider auch bis heute und dennoch wird er manchmal falsch geschrieben bzw. ein anderer Name draus gemacht, das nervt schon ziemlich.

    Wie seht ihr das? Was wäre euch an der Stelle wichtig? Und was harmoniert besser mit dem Geschwisternamen?

    Freue mich über Antworten und Anregungen :)

    VG
    EllaGold

    (Ach ja, die Punkte zwischen den Namen wurden nur gemacht, damit in der Google-Suche nichts zu der Namenskombi erscheint)
    Antwort
  • Kommentar vom 17.07.2021 14:01
    Ich finde Mathea wunderschön! Seltem und doch ganz klar wie man es ausspricht! Das mit der Schreibweise kann durchaus möglich sein, würde mich aber nicht abhalten;-)
    Emilia gefällt mir auch sehr gut, wäre mir persönlich aber wirklich zu häufig!
    Antwort
  • Kommentar vom 17.07.2021 18:38
    Unsere Nachbarskinder heißen Emilia und Matheo… ich mag beide Namen, denke aber, dass eure Tochter bei Mathea immer sagen muss: „wie Matheo, nur hinten mit a“, oder „wie Mathe + a.“
    Wenn euch das nicht stört, warum nicht. Dann wäre ich eindeutig für Mathea.
    Antwort
  • Kommentar vom 17.07.2021 18:54
    Mir gefällt Mattea deutlich besser als Emilia.
    Schreiben würde ich den Namen - analog zu Matteo - mit zwei T. Ganz vielleicht noch Matthea - analog zu Matthias. Mathea ist für mich ein Sprachgemisch, was mir nicht gefällt.
    Mattea (oder Matthäa) steht bei mir auch auf der Liste:-D

    Emilia finde ich - unabhängig vom persönlichen Gefallen - zu ähnlich zu Elisa. Es ist ja nicht nur das E am Anfang, sondern auch das "li" in der Mitte und das A am Ende. Wenn ich beide Mädchen zum Essen rufen müsste, würde ich durcheinander kommen.
    Amalia fände ich schöner und weniger ähnlich.

    Der Vorteil bei Mattea übrigens: Die meisten werden eh fragen und "zwei T" (oder Wahlweise: "mit tth" oder "wie Matthias", "mit th" oder "mit t") ist schnell gesagt. Es ist ja nicht wie bei Yannick, dass man sagen muss: "Mit Y, zwei N und ck."

    Ich habe in meinem Nachnamen eine vergleichbare Stelle, die ich buchstabieren muss. Mich stört es nicht großartig - es ist nur ein Nachsatz.
    Antwort
  • Kommentar vom 20.07.2021 13:55
    Ich finde beide Namen toll! Aber Mathea ist meiner Meinung nach noch einzigartiger
    Antwort
  • Kommentar vom 10.10.2021 20:59
    Ich empfinde E.mi.lia zu ähnlich zur Schwester. Mathea gefällt mir in diesem Fall besser zur großen Schwester.
    Und die Schreibweise ist ja schnell dazugesagt, würde mich daher nicht davon abhalten.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.10.2021 15:09
    Mir persönlich gefällt der Name Emilia besser, aber ich hatte immer schon einen Faible für diesen Namen. Mathea war mir bisher noch nicht wirklich geläufig, ich kannte bisher nur die Jungenvariante Matheo, die mir auch sehr gefällt.
    Das ewige Buchstabieren kann auf Dauer schon nervig sein. Kenne ich auch aus meinem privaten Freundes- und Familienkreis. Wenn ihr es eurem Kind einfacher machen wollt, wäre Emilia geschickter. Aber am Ende muss es für euch stimmig sein. :)
    Antwort
  • Kommentar vom 01.01.2022 12:42
    Ich finde Emilia total schön, habe bei Matheo auch die Bedenken, dass die kleine es immer mit dem männichen Pendant erklären muss.
    Antwort
  • Kommentar vom 02.01.2022 11:18
    Ich finde Mathea schöner.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.02.2022 10:26
    Matea ist ein sehr süßer, einfacher und schöner Name. Sehr konsonant, angenehm für das Ohr. Es passt auch gut zum Namen der ältesten Tochter!
    Antwort
  • Kommentar vom 21.04.2022 15:23
    In diesem Fall find ich Mathea passender
    Antwort
  • Kommentar vom 05.09.2022 09:07
    Mir persönlich gefallen beide Namen sehr gut. Für welchen Namen habt ihr euch denn nun entschieden?
    Antwort
  • Kommentar vom 11.09.2022 11:22
    Wow, Mathea kannte ich noch nicht und gefällt mir unglaublich gut. Das mit dem Buchstabieren würde ich nicht als Ausschlusskriterium nehmen, es gibt ja bei vielen Namen jetzt schon so viele Schreibweisen, da lässt sich das oft gar nicht mehr umgehen.
    Antwort
  • Kommentar vom 19.09.2022 11:32
    Ich habe Mathea auch noch nicht gekannt bis jetzt.
    Meiner Ansicht nach sind solche "exoten" immer schöner als Standardnamen...
    Antwort
  • Kommentar vom 27.09.2022 13:47
    Ich würde dann eher zum ersten Namen tendieren, wenn du Bedenken wegen dem Buchstabieren hast. Dass es dann vielleicht mal noch ein Kind geben wird, was den gleichen Namen hat, kann immer mal passieren und finde ich jetzt nicht so problematisch.
    Antwort
  • Kommentar vom 28.09.2022 15:46
    Ich schließe mich an und sage der erste Name wäre dann wohl am besten.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 09.11.2022
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 24.11.2022

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern