my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Reisen mit Baby

Wir möchten im Sommer ans Meer fahren oder fliegen. Nils is...

Anonym

Frage vom 23.04.2000

Wir möchten im Sommer ans Meer fahren oder fliegen. Nils ist dann 6 Monate alt. Auf was muss ich achten? Oder wäre es besser, wenn wir an die Nord/Ostsee fahren würden?
Wieviele Stunden kann ein 6 Monate altes Kind im Auto mitfahren, ohne dass es ihm schadet? (Wegen Haltungsproblemen)Oder ist es besser wenn wir fliegen würden? Im Auto haben wir eine Klimaanlage-ist diese schädlich für ihn?
MfG
Hebamme

Antwort vom 25.04.2000

Sie sollten bei Ihrer Reise darauf achten, nicht in ein Land zu fahren, indem
eine erhöhte Gefahr von Magen-Darm-Infekten auftreten kann. Zudem sollten
Sie auf eine ausreichende Versorgung mit Ärzten achten, sodaß Sie mit einem
kranken Kind nicht erst weit fahren müssen, um zu einem guten Arzt zu kommen.
Bei dem Fliegen gibt es meiner Meinung den sehr gravierenden Nachteil, daß die
Säuglinge im Flugzeug nicht festgeschnallt werden können. So kann es schon bei
leichten Bremsmanövern beim Starten und Landen zu Verletzungen kommen. Sie
sollten bei einer Autofahrt mit Ihrem Kind durchaus viele Pausen einplanen und
nicht zu lange Strecken am Stück fahren. Wie lange ein Kind in den Kindersitzen
sitzen darf oder sitzen sollte, kann ich Ihnen leider nicht beantworten. Fragen
Sie dazu bitte einen Kinderarzt oder Orthopäden um Rat. Meines Wissens nach ist
eine Klimaanlage nicht schädlich für die Kinder. Wichtig ist es sicherzustellen,
daß Ihr Sohn keine Zugluft abbekommt und es ihm weder zu heiß oder zu kalt wird.
Dies ist mit einer Klimaanlage eher zu bewerkstelligen, als mit dem üblichen
Heizungs- und Lüftungssystemen.

19

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Hebammenberatung per Chat & Telefon
Die BARMER bietet schnelle, professionelle Hilfe per Chat & Telefon mit examinierten zugelassenen Hebammen kostenfrei für alle BARMER-Versicherten. mehr
Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.