my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schlafen

Nick ist heute 12 Wochen alt, leider plagen ihn nach wie vo...

Anonym

Frage vom 18.01.2000

Nick ist heute 12 Wochen alt, leider plagen ihn nach wie vor Blähungen. Daher hat es sich eingespielt, daß er nachts bei uns im Bett schläft, tagsüber will er auch nur nachdem ich ihn in den Schlaf
geschuckelt und auf den Armen getragen habe einschlafen. Aber sobald ich ihn ins Kinderbett legen will, wacht er auf. Daher hat er die letzte Zeit nur bei mir auf dem Bauch verbracht oder bei diversen Omas. Ich komme zu gar nichts. Aber ich würde ihn gerne an sein Kinderbett gewöhnen. Habe ich
irgendwelche Chancen, wenn er noch bläht?
Hebamme

Antwort vom 20.01.2000

Sie haben immer eine Chance- immerhin sind Sie die "Chefin"! Natürlich dürfen Sie nicht seine körperlichen Bedürfnisse und Beschwerden außer acht lassen, aber Sie haben auch ein Recht auf ihre Zeit, und sei diese noch so kurz, denn Blähungen rechtfertigen keineswegs ein 24 Stunden
Tragerecht! Im Gegenteil, manchmal ist es sogar hilfreich, wenn die Kinder auf dem Bauch liegend hingelegt werden. Auch auf eine Runde Schreien aus Protest hat Ihr Sohn ein Recht drauf. Sie müssen hier einfach ein gesundes und angepaßtes Maß finden, mit dem Sie zurechtkommen. Seien Sie konsequent und bestimmt mit ihm. Auf alle Fälle können Sie ihm zumuten, tagsüber in seinem eigenen Bett zu schlafen und abends, wenn er Schmerzen hat, noch bei Ihnen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

21

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: