Themenbereich: Babyernährung allgemein

Keine Lust auf Möhren (4 Monate)

Anonym

Frage vom 17.05.2001

Seit ca. 3 Wochen bekommt meine Tochter Frühkarottenbrei mit dem Löffel. Bis jetzt klappte es auch ganz gut. In dieser Woche habe ich abends einen Milchbrei eingeführt. Jetzt habe ich den Eindruck, dass sie den Milchbrei lieber mag und darum den Karottenbrei nicht mehr so akzeptiert. Sie nimmt mir Tag für Tag weniger davon ab. Was kann ich tun, damit sie die Möhren wieder nimmt?
Hebamme

Antwort vom 21.05.2001

Bieten Sie Ihr auf jeden Fall immer wieder Karotten an. Versuchen Sie Kartoffeln unterzumischen. Auch könnte ein geriebener Apfel im Karottenbrei helfen. Ansonsten Probieren Sie mal ein anderes Gemüse.

14

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: