Themenbereich: Stillen allgemein

führt Thermalwasser evtl. zu einer Brustentzündung?

Anonym

Frage vom 02.07.2001

Eine Frage zum Thema Schwimmen hätte ich noch: wie schaut es mit Thermalwasser aus?? Ich würde mit meiner 3,5 monatigen Tochter gern einen Babyschwimmkurs machen. Ist dieses Wasser unbedenklich, oder könnte es auch hier zu einer Brustentzündung kommen?
Vielen Dank im voraus für die Beantwortung meiner Frage!
Hebamme

Antwort vom 09.07.2001

Sie können durchaus mit Ihrer Tochter einen Schwimmkurs machen, aber es ist ratsam dies nicht im Thermalwasser zu machen, sondern lieber im normalen Chlorwasser. Das Thermalwasser kann durch die Dämpfe die Atemwege der Babys reizen, was auch zu Bewusstlosigkeit führen kann. Generell sollte bis zu drei Jahren Kinder nicht ins Sole / Thermalbad.
Eine Brustentzündung bekommen Sie durch das Schwimmen eigentlich nicht. Es treten keine Keime durch die Brustwarzen. Achten Sie darauf das Sie die Warzen nach dem schwimmen gut abduschen und keine Seife benutzen.

15

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: