Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Plazenta auf der Bauchseite - trotzdem Fruchtwasseruntersuchung?

Anonym

Frage vom 31.08.2001

Ich möchte nächste Woche eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Allerdings liegt die Plazenta vor dem Kind, also zur Bauchseite. Stellt dies ein erhöhtes Risiko dar ? Vielen Dank.
Hebamme

Antwort vom 31.08.2001

-
Wenn die Plazenta an der Bauchseite liegt, ist hiermit auf jeden Fall ein erhöhtes Risiko verbunden. Es kann dadurch schneller zu einer Blutung kommen. Sie sollten mit der durchführenden Klinik den Vorgang gut besprechen und ob dieser so überhaupt möglich ist.

14

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: