Themenbereich:

Tochter, 11 Mon. krallt sich mit den Händen am Hochstuhl fest,...

Anonym

Frage vom 13.02.2002

Meine Tochter ist 11 Monate alt und hat, sobald sie im Hochstuhl sitzt,
die sonderbare (für mich besorgniseregende )Angewohnheit, sich mit den Händchen am stuhl (and er Essplatte) ganz fest zu krallen
und dann mit dem Po Auf- und Abwärtsbewegungen zu machen, so als ob es sie juckt. Man kann sie dann kaum noch aus dem Stuhl hochnehmen, weil sie quasi
wie festgeklebt sitzt. Es kommt mir richtiggehend zwanghaft vor. Haben Sie eine Vorstellung, was dahinter stecken könnte ?
Hebamme

Antwort vom 15.02.2002

-Nein, ich habe keine richtige Vorstellung, was es ein könnte. Außer Sie übt, aus dem Stuhl herauszuklettern. Es ist nichts zwanghaftes. Viele Kinder versuchen so sich im Hochstuhl hinzustellen, oder sich steif zu machen, wenn man Sie herausnimmt. Nach einiger zeit müsste es sich aber regulieren, wenn Sie da nicht mitspielen.

12

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: