Themenbereich:

Mein Sohn 3,5 Jahre kann nicht still sitzen und will nicht ins Bett

Anonym

Frage vom 14.02.2002

Mein Sohn 3,5 J. kann einfach nicht still sitzen, und kann einfach nicht ins Bett finden. Er ist von morgens bis oft spät abends (11,12 Uhr) noch aktiv. Ist das normal?
Hebamme

Antwort vom 15.02.2002

Ihr Sohn scheint ein sehr aktives und energiegeladenes Kind zu sein. Eigentlich müsste er abends supermüde ins Bett fallen. Führen Sie ein regelmäßiges Ins-bett-geh-ritual ein. Mit Aufräumen, evt. Badewanne, waschen, Abendbrot und eine Geschichte vorlesen. Reihenfolge können Sie ja selber bestimmen. Möglichst kein Radio, Kassette oder Fernsehen ab späten Nachmittag, da die sehr aufputschen kann. Vielleicht hilft Ihme die ein wenig zur Ruhe zur kommen. Unter www.gaimh.de finden Sie Adressen von Ärzten, Selbsthilfegruppen bei Schlafstörungen oder hyperaktiven Kindern. Schauen Sie einfach mal rein.

17

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: