my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

18.SSW - Scheiden pH-Wert 4,0+Eiweiß im Urin+Ziehen im Bauch - was tun?

Anonym

Frage vom 16.04.2002

Ich bin in der 18SSW vor 2Wochen war meine letzte Vorsorgeuntersuchung, bei der wurde ein Scheiden pH-Wert von 4,0 und Eiweiß in Urin festgestellt! Der Arzt hat aber nichts gesagt. Nun hab ich aber immer wieder ein unangenehmes ziehen im Bauch. Was sol ich tun? Grund zur Sorge?
Hebamme

Antwort vom 19.04.2002

-Wenn Sie sehr besorgt sind, sollten Sie noch mal Ihren Arzt aufsuchen und mit Ihm darüber sprechen. Ansonsten ist ein PH-Wert von 4,o im absoluten Normalbereich und auch ein Eiweiß im Urin ist noch im Erlaubten Bereich. Das Ziehen ist wahrscheinlich ein Dehnungsschmerz , der durch das wachsen des Bauches zurückzuführen ist. Dabei dehnen sich die Bänder an der Gebärmutter, weil die Gebärmutter wächst, und das tut weh. Wenn es sehr unangenehm ist, können sie dies mit einer Wärmflasche oder einem warmen Bad lindern.

20

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.