my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Babyernährung allgemein

Wie vorgekochte Babynahrung haltbar machen, einkochen?

Anonym

Frage vom 19.04.2002

Kann man vorgekochte Babynahrung irgentwie haltbar machen (in Gläschen einkochen o.ä.) oder ist es nicht zu empfehlen?
Hebamme

Antwort vom 22.04.2002

Bei dem einkochen in Gläschen gehen zu viele Vitamine verloren, daher wird diese Art des Aufbewahrens nicht für die Babynahrung empfohlen. Wenn Sie selber kochen möchten und dies auch für mehrere Tagen zugleich vorbereiten möchten, können Sie die Babynahrung in Gläschen zunächst im Wasserbad herunterkühlen und dann im Tiefkühlfach schock gefrieren um eine Besiedelung mit Keimen und einen unnötigen Vitaminverlust zu vermeiden. Vielleicht interessiert Sie hierzu die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung In Dortmund (www.fke-do.de) : "Ernährung von Kleinkindern und Säuglingen".

22

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.