menü
Themenbereich:

Was ist eine Hydonephrose und welche Behandlungsmethode gibt es?

Anonym
Hallo Hebammenteam! Bei meiner Tochter Luca 5W wurde beim Ultraschall der Niere(U3)eine Hydronephrose festgestellt. Was ist das genau und wie ernst ist diese Auffälligkeit zu nehmen bzw. welche Behandlungsmethoden gibt es? Dankeschön

Frage vom 09.08.2002

Hebamme
-Eine Hydronephrose ist eine Harnstauung, dass heisst, der Urin kann aus der Niere nicht abfliessen und staut
sich dort. Dies kann z.B. an einer Verlegung oder Verengung der ableitenden Harnwege liegen. Sie sollten mit
dem betreuenden Kinderarzt ganz genau besprechen, wie schwer dieser Harnstau ausgeprägt ist und was er dagegen
tun möchte. Die Behandlungsmethoden können medikamentös, oder in schweren Fällen auch operativ sein. Auch dies
kann Ihnen der Arzt sicher genauer schildern.
Alles Gute!

Antwort vom 12.08.2002


12

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.