menü
Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

Kind 8M dreht sich ständig auf dem Wickeltisch - wie ändern?

Anonym
mein sohn (8 monate) ist zur zeit beim wickeln unmöglich, er will sich ständig umdrehen. ablenkungsversuche helfen immer nur kurz. bringt es was, bzw versteht er das wenn ich schimpfe und ihn immer wieder umdrehe?

Frage vom 28.10.2002

Hebamme
Tja, grundsätzlich gilt: Was gemacht gehört, gehört gemacht...und zwar so, daß es möglichst kurz und bündig ist ohne viel Nervenreiberei oder Überredungskünste auf Ihrer Seite...Ihr Sohn hat das Recht, dagegen Protest einzulegen, doch der Chef sind immer noch Sie- also, keine langen Reden, keine Bestechungsmanöver sondern die Regeln lauten- es wird jetzt gewindelt, und zwar im Hinlegen auf dem Wickeltisch. Je bestimmter Sie handeln ohne viel Worte und großes Aufheben darüber, desto besser wird es klappen- das gilt übrigens nicht nur fürs Windeln! Wenn es dann einmal von Ihrem Sohn akzeptiert wird, daß eben jetzt das so gemacht wird, wie Sie das wollen, dann können Sie immer noch flexibele Varianten einführen... Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 29.10.2002


20

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.