Themenbereich: Babyernährung allgemein

Welchen Abendbrei füttern?

Anonym

Frage vom 30.01.2003

Hallo liebes Hebammenteam,
seit ein paar Tagen versuche ich meine Kleine (7 Monate) an den Milchbrei am Abend zu gewöhnen, doch sie wehrt sich mit Händen und Füßen und weigert sich auch nur einen Löffel abzunehmen. Ich hatte es erst mit Hirsebrei (Holle) und HA-Milch probiert und bin dann wegen des leicht bitteren Geschmacks der Milch auf Apfelbrei (milchfreier Instantbrei von Humana) umgestiegen. Aber auch hier ist kein Erfolg erkennbar. HILFE
Der Mittagsgemüsebrei ist übrigens kein Problem.
Danke
Hebamme

Antwort vom 31.01.2003

Lassen Sie keinen Streß oder Zwang aufkommen- versuchen Sie es mit wieder einer anderen Sorte- z.B. mit Reisschleim oder auch mit Gries. Bieten Sie es immer wieder an aber haben Sie Geduld und erzwingen Sie es nicht. Sollte sie es gar nicht nehmen, so führen Sie einen milchfreien Obstbrei am Spätnachmittag ein. Und dann versuchen Sie es danach nochmals.
Mit freundlichen Grüßen

19

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: