Themenbereich: Schlafen

Kind 7,5W alt schreit vor dem einschlafen - normal?

Anonym

Frage vom 03.04.2003

Hallo, meine Tochter ist jetzt 7,5 Wochen jung.Sie hat Probleme beim Einschlafen.Sie schreit fast immer erst, mal länger, mal nicht so lang, bevor sie einschläft. Und auch dann wacht sie immer wieder zwischendurch auf.Am schlimmsten ist es am Tag, in der Nacht geht es einigermaßen. Was mich auch ein wenig beunruhigt, ist, dass sie sich sehr viel und intensiv reckt und streckt und dehnt, manchmal so lang(auch aus dem Schlaf heraus)bis sie zu weinen anfängt, so dass ich denke, sie tut sich dabei irgendwie selber weh durch das Strecken. Kann das sein oder bilde ich mir zu viel ein. Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.
Hebamme

Antwort vom 04.04.2003

Ihr Kind hat es noch nicht richtig heraus alleine einzuschlafen. Versuchen Sie erstmal die schlafumgebung zu änden, das bett anders hinstellen., legen sie eine Wärmflasche ins Bett- vielleicht ist Ihrem kind zu kalt Bleiben Sie ruhig eine Weile bei Ihrem Kind stehen und streicheln Sie es, damit es Ihre Nähe spürt. Oft hilft dies schon.
Das recken und strecken ist völlig normal. Viele Kinder tun dies gerne und ausgiebig. Ich glaube nicht, das sie sich dabei weh tut, eher macht sie sich dadurch wach und das erschrickt sie vielleicht, weil sie gerne weiterschlafen möchte.

16

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: