menü
Themenbereich: Stillen allgemein

Zahnbehandlungen

Anonym
Ich stille voll und hab jetzt einige Zahnbehandlungen vor mir. Geht teilweise nicht ohne Spritze (Implantat setzen, Weisheitszahn rausoperieren). Schadet das meinem Kind wenn ich eine Spritze zur Betäubung bekomme? Danke und liebe Grüße

Frage vom 02.10.2003

Hebamme
Hallo, es gibt auch stillfreundliche Schmerz-Betäubungsmittel. Ihr Zahnarzt, soll sich vorher bei Dr.Schäfer Beratungsstelle für Embryotoxikologie Tel: 030-30308111 informieren. Dort bekommt er kostenlos Auskunft, welche Mittel er verwenden kann und welche schädlich wären.

Antwort vom 02.10.2003


23

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.