my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Babykleidung

Waschmittel:

Anonym

Frage vom 09.10.2003

Ich habe eine Frage zum Gebrauch von Waschmitteln. Ich habe gehört, dass man keine herkömmlichen Waschmittel und auf keinen Fall Weichspüler verwenden darf. Stimmt dies und welche Alternative bietet sich mir? Gibt es eine andere Substanz, um die Wäsche duftig und weich werden zu lassen als Weichspüler?
Vielen Dank für Ihre Hilfe! Dörte Seger

Antwort vom 10.10.2003

Sie können ganz normale Waschmittel verwenden. Weichspüler allerdings sollten Sie weg lassen; die enthalten meist Parfümstoffe, die Unverträglichkeiten auslösen können. Die Wäsche wird schön weich, wenn Sie dem letzten Spülgang eine Tasse Obstessig zusetzen, das spült auch die letzten Reste Waschpulver raus. Der Geruch ist dann neutral, aber da Babys sowieso ihren eigenen besonderen Duft haben, braucht es eigentlich auch gar keine synthetischen Duftstoffe!

37

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.