Themenbereich: Babyernährung allgemein

seltener Stuhlgang

Anonym

Frage vom 23.02.2004

Hallo!
Unsere Tochter 16. Wochen alt (3 Wochen zu früh+Gelbsucht) hat nur 1 mal die Woche Stuhlgang. Dieser sieht senffarbig aus, riecht schrecklich und ist dünn bis pastenartig. Da sie im Schlaf sich oft krümmt, schreit und daraufhin wach wird, hat mir der Kinderarzt die Zäpfchen Clycilax verschrieben. Daraufhin hatte sie nach ca. 2 Std. Stuhlgang. Aber ich kann ihr die doch nicht immer geben. Was kann ich tun? Vielen Dank im voraus.

Antwort vom 23.02.2004

Wenn Ihr Kind voll gestillt wird, ist es völlig normal, wenn es nur einmal die Woche Stuhlgang macht, auch Farbe, Konsistenz und Geruch sind ok!!! Erleichtern Sie Ihrer Kleinen die Verdauung lieber mit sanfter, kreisförmiger Bauchmassage im Uhrzeigersinn als mit Zäpfchen. Wenn das Kind industriell gefertigte Babynahrung bekommt, sollte es tgl Stuhlgang haben. Der Kinderarzt sollte das kind dann gründlich untersuchen, ob eine Nahrungsumstellung nötig ist. Auch da sind die Zäpfchen nicht die richtige Lösung auf Dauer.

26

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: