my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich:

9 Monate - Herpes

Anonym

Frage vom 01.03.2004

Mein Mann hat eine Erkältung und parallel dazu einen Lippenherpes. Als das Kribbeln begann, haben wir sofort einen Mundschutz und Zovirax für ihn besorgt.
Er schläft auch in der Nacht mit dem Mundschutz, da wir unsere Tochter (9 Wochen alt) oft mit ins Bett nehmen.
Reichen diese Vorsichtsmaßnahmen aus?? Mache mir solche Sorgen, daß sie etwas von den Viren abbgekommen hat oder noch bekommt?! DANKE vorab für die Antwort.
Hebamme

Antwort vom 01.03.2004

-Normalerweise reichen diese Vorsichtsmaßnahmen aus, die Sie einhalten.
Er soll sich noch ein wenig fernhalten von der Kleinen auch wegen seiner Erkältung und bevor er etwas macht mit Ihr soll er sich die Hände gründlich waschen und die Kleine nicht küssen, solange er den Lippen-Herpes hat. Wenn Sie das alles einhalten brauchen Sie sich auch keine Sorgen zu machen, dass etwas passiert. Grüsse

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.