Themenbereich:

merkwürdige Angewohnheit

Anonym

Frage vom 16.06.2004

Meine Tochter (7 Monate) macht "schraubende Handbewegungen" hauptsächlich wenn sie aufgeregt ist oder sich freut. Ich beobachte aber, das sie das jetzt immer öfter macht. Der Kinderarzt äußerte sich nicht konkret dazu, er fragte nur nach, ob sie Spielsachen nimmt, auf dem Bauch liegt und mit den Füßen spielt. Das tut sie alles.
Hat das "Schrauben" mit den Händchen eine tiefere Bedeutung oder ist das nur eine Angewohnheit?
Hebamme

Antwort vom 16.06.2004

-Hallo, mir kommt das eher wie eine lustige Angewohnheit ihrer Tochter vor. Wahrscheinlich äußert sich der Arzt nicht weil er dem keinen Namen geben kann...
Möglicherweise freut sich ihr Mädchen, daß es so eine spannende Bewegung beherscht und macht sie deswegen immer öfter.Gibt es nicht sogar ein Kinderlied wo dieses Schrauben gemacht wird? Lassen Sie sie also ruhiger weiter sich und ihre Fähigkeiten entdecken. Liebe Grüße Judith

12

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: