Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Magen verderben durch Butterbrot mit 9 Monaten?"

Anonym

Frage vom 26.09.2004

Hallo!
Mein Sohn bekommt seit seinem 9 LM morgens und abends ein butterbrot, weil er absolut keine Milchbreie mag. Meine Mutter meinte zu mir, dass ich dem Kleinen damit den Magen verderbe. Stimmt das? Henrik wird übermorgen 1Jahr alt und ist eigentlich gesund und munter. Wenn es nach den Babynahrung-Herstellen ginge, würde das Kind sich nur von Breien ernähren (Ernährungsvorschlag von HiPP z.B).
Was sagen sie dazu, kann ich dem Kleinen schon alles geben? Oder ist es zu früh?
Vielen Dank im Voraus!
Hebammenantwort noch nicht online

17
Hilfe aus der Community zu "Magen verderben durch Butterbrot mit 9 Monaten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: