menü
Themenbereich: Babypflege

Weihnachtszeit, welche Düfte sind schädlich?

Anonym
Hallo!
In der Vorweihnachtszeit mache ich gerne Duftkerzen, Duftöllampen oder Räucherkegel an. Unsere Jüngste ist jetzt 5 Monate alt. Sollte ich dieses Jahr lieber ganz auf diese Düfte verzichten?

Danke

Frage vom 28.11.2004

Hallo,
es ist alles eine Frage des Maßes. Einer sparsamen Verwendung an Adventsabenden steht nichts entgegen. Die im Handel befindlichen Produkte sind im Wesentlichen unbedenklich. Allerdings sollten Sie bedenken, dass Ihr Kind einen wesentlich empfindlicheren Geruchssinn hat und bereits geringe Mengen an Duftstoffen alle natürlichen Gerüche überdeckt. Vielleicht reicht es Ihnen ja aus, wenn Sie auf natürliche Weihnachtsdüfte ausweichen, wie sie z.B. von Tannendekoration oder einer mit Nelken gespickten Orange ausgehen. Eine schöne Adventszeit, Monika

Antwort vom 28.11.2004


20

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.