Themenbereich: Babypflege

Kopfschlagen zum Einschlafen tagsüber

Anonym

Frage vom 20.12.2004

Liebes Hebammenteam,
mein Sohn ist sechseinhalb Monate alt. Tagsüber wenn er müde ist, kann er manchmal nur schwer einschlafen und schlägt sich dann mit einer Hand ständig auf den Kopf. Muss ich mir darüber Sorgen machen oder sollte ich deshalb zum Kinderarzt gehen? Abends und nachts schläft er schnell ein und zeigt diese Verhaltensweise nicht.
Hebamme

Antwort vom 20.12.2004

-Hallo, viele Kinder haben solche komischen Angewohnheiten. Andere kratzen sich ganz wild wenn sie müde sind, das ist als normal einzustufen.Wenn es Ihnen keine Ruhe läßt erzählen Sie es dem Arzt bei der nächsten U. Einen vorgezogen Termin brauchen Sie deswegen sicherlich nicht machen. Gruß Judith

29

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: