my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Milchfluss & Milchbildung anregen

welche Lebensmittel fördern oder hemmen die Milchbildung?

Anonym

Frage vom 29.12.2004

Hallo,
mein Kind ist 4 Monate und ich stille voll. Ich habe immer wieder einmal Probleme mit der Milchbildung. Ich habe leidenschaftlich gerne Roggenbrot gegessen, bis mir jemand gesagt hat, daß gerade auch Roggenbrot die Milchbildung hemmt. Welche Nahrungsmittel hemmen noch die Milchbildung? Welche fördern sie besonders?
Liebe Grüße Regina
Hebamme

Antwort vom 29.12.2004

Hallo, ich habe noch nie gehört, dass Roggenbrot die Milchmenge hemmt und eigentlich unterstützen alle Getreidesorten die Milchbildung sehr gut.
Salbei und Pfefferminztee sind die einzigen Nahrungsmittel, die Stillende nicht trinken sollen.
Haferflocken, Malzbier, Getreidekaffee und alkoholfreies Weizenbier(hilft sehr gut), unterstützen die Milchbildung.

25

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.