Themenbereich: Gesundheit allgemein

bildet sich Verformung durch Stoß wieder zurück?

Anonym

Frage vom 21.04.2005

Ich bin mit dem Kopf meiner fünf Wochen alten Tochter
gestern leicht gegen die Tür gestoßen. Heute morgen
stelle ich eine leichte Verformung (leicht eingedrückt, fällt besonders beim weinen des Kindes auf) oberhalb der Stirn fest. Bildet sich dieses noch wieder
zurück)
Hebamme

Antwort vom 21.04.2005

-Hallo,
Die kindlichen Schädelknochen sind noch sehr weich und somit auch formbar(wichtig,da der Kopf bzw.das Gehirn noch wachsen müssen).Somit geht diese Verformung wieder zurück.Wahrscheinlich war sie aber schon immer dort und Sie haben sie nur nicht wahrgenommen. Wenn das Kind keine sonstigen Veränderungen zeigt, brauchen Sie sich sicher keine Sorgen machen.(bei der U3 noch mal drauf hinweisen)

Gruß
Claudia

16

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: