Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

besteht noch Hoffnung?

Anonym

Frage vom 08.10.2005

Hallo,
meine letzte Periode hatte ich am 09.08.05.seit 7.09.05 weiß ich das ich schwanger bin. Da wurde mir gesagt ich sei in der 5 ssw. bei der nächsten Untersuchung am 20.09 war ich dann aber doch erst in der 5+2 ssw. am 5.10.05 hatte ich schmierblutungen (bräunlich)die aber am gleichen tag wieder weg waren! Da mein Arzt mich nur auf den nächsten termin vertrösten wollte habe ich den FA gewechselt bei dem ich mich auch sichtlich wohler fühle. Am 7.10 sagt mir der Arzt das ich nach seiner Rechnung in 8+4 ssw sei. jedoch wäre das kind nur 8,8mm groß.Gibt es denn noch Hoffnung? Und wie groß müsste das Kind denn schon sein? Er meinte ich solle mich jetzt gut ausruhn da es zu einer Fehgeburt kommen könnte.Mein Zyklus war normal immer regelmäßig wenn dann gab es mal verschiebungen von 2-3 tagen aber mehr nicht und kam auch nicht oft vor!!
Bin sehr verzweifelt es war kein Wunschkind doch ich lieb es jetzt schon!!
Vielen Dank schon im Voaus
Sabrina
Hebammenantwort noch nicht online

16

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: