menü
Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

was für Untersuchungen werden in der 13. Woche gemacht?

Anonym

Frage vom 18.01.2006

Hallo! Ich bin jetzt in der 11. Woche schwanger und habe in der 13. Woche den nächten termin beim Frauenarzt, zu dem auch mein Lebensgefährte mitkommen will. Nun meine Frage: Was genau wird bei der Untersuchung in der 13. Woche gemacht? Kann der Ultraschall schon am Bauch gemacht werden? Nicht dass er mir vom Stuhl fällt.... ;)

Antwort vom 18.01.2006

Wenn Sie die erste "große" US-Untersuchung noch nicht hatten (meist zw. 9.-12.SSW), dann wird die vermutlich gemacht, dabei kann man schon ganz gut das Baby erkennen, so dass auch Nicht-Fachleute was sehen können. Ansonsten wird Gewicht, Blutdruck, evtl Urin untersucht, evtl eine vaginale Untersuchung gemacht. Also eigentlich keine Gründe, vom Stühlchen zu fallen...;-)!

14

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.