Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"was kann ich gegen Zysten nehmen?"

Anonym

Frage vom 26.05.2006

Liebe Hebammen,
vorige Woche, direkt nach meiner OP, hatte ich Ihnen bereits einmal geschrieben (Angst vor Verklebungen nach Zysten-OP etc.). Heute war ich zur Nachuntersuchung, und leider ist da schon wieder ein Eierstockzyste, an der gleichen Stelle und genauso groß (ca. 4x4 cm) wie vorher. Ich hatte gehofft, meine Hormonhaushalt hätte sich wieder reguliert, anscheinend aber noch nicht. Ich werde mich jetzt aber ganz sicher nicht gleich wieder operieren lassen, und will auch keine Hormone/ Pille nehmen, wg. des bestehenden Kinderwunsches. Was können Sie mir empfehlen? Sie schrieben ja Himbeerblätter, aber wenn ich Sie richtig verstanden habe, helfen die eher bei Schleimhautaufbau + Durchblutung , das scheint mein Körper aber im Griff zu haben. Was können Sie mir empfehlen (evtl. naturheilkundlich)?
Vielen Dank für Ihre freundliche Sprechstunde!
Hebammenantwort noch nicht online

23
Hilfe aus der Community zu "was kann ich gegen Zysten nehmen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: