Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

Kontrolle nach Abheilen des Scheidenpilzes?

Anonym

Frage vom 18.09.2009

Hallo liebes Hebammenteam,
zuerst einmal ein Dinges Lob, ich finde Ihre Seite einfach super informativ und hilfreich.

Ich bin jetzt in der 25 SSW. Am Dienstag wurde beim Frauenarzt eine Pilzinfektion festgestellt, die ich nicht bemerkt habe.
Daraufhin habe ich Biofanal als Zäpfchen und Creme verschrieben bekommen, das habe ich beides nicht vertragen und alles wurde schlimmer. Daraufhin habe ich erstmal mit Milchsäurezäpfchen und Naturjoghurt weiterbehandelt.

Heute morgen habe ich erneut den ph-Wert gemessen und dieser war 4,0. Kann ich davon ausgehen, das der Pilz abgeheilt ist, oder sollte ich nochmal zur FA gehen? Habe nächsten Freitag Termin zur Vorsorge.

Vielen Dank.

Antwort vom 19.09.2009

Hallo,da Sie ja in einer Woche ohnehin wieder einen Termin haben, können Sie diesen wahrnehmen. Bei Beschwerden wäre ein früherer Termin sinnvoll. Die Milchsäurezäpfchen genauso wie ein Jogurttampon helfen, die Scheidenflora zu stärken, so können Sie auch noch alle paar Tage weiterbehandeln.
Alles Gute, Barbara

14

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: