Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

Mein Kind (31. Wochen) dreht sich noch nicht auf den Bauch

Anonym

Frage vom 15.04.2012

Hallo Liebe Hebammen.
Meine Tochter ist jetzt 31. Wochen alt. Sie kann sich zwar von der Rückenlage auf die Seite und zurückdrehen, aber sie dreht sich immer noch nicht auf den Bauch. Ich habe mit ihr schon geübt, sie unterstützt und mit Glöckchen gelockt, aber sie dreht sich nie komplett auf den Bauch. Ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen? Was kann ich noch machen, um ihr zu Helfen?.
Liebe Grüße
Helene und Kristin

Antwort vom 16.04.2012

Hallo! Sie müssen sich überhaupt keine Sorgen machen. Sie haben offensichtlich ein Kind, was gesund und munter ist und sich bis jetzt ganz normal entwickelt hat. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo, in dem es die Dinge lernt, die es lernen muß. Gehen Sie spielerisch damit um und versuchen Sie ihr Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Es sollte nie Druck oder Zwang eine Rolle spielen(vor allem nicht in dem Alter). Buchtipp: "Born to be wild- Kinder verstehen".
Alles Gute
Cl.Osterhus

24

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: