my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

Hämatom am Muttermund

Anonym

Frage vom 15.03.2017

Hallo, ich befinde mich Ende der 12. Schwangerschaftswoche. Ich hatte seit der 10. Schwangerschaftswoche leichte Schmierblutungen, altes, dunkles Blut und nur beim Abwischen nach dem Toilettengang. Anfang der 12. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass ich ein Hämatom gleich am inneren Muttermund habe, welches wohl langsam abblutet, immer nur wenig altes Blut und meist nach Ruhephasen auf der Couch oder dem nächtlichen Schlafen, tagsüber kommt nichts Neues nach. Ich habe Magnesium und Progesteron bekommen und bin krank geschrieben. Wie lange kann so eine Abblutung dauern? Besteht die Chance, dass es komplett weggeht?
Das Würmchen ist gut entwickelt, sogar 3 Tage voraus.

Antwort vom 18.03.2017

Hallo!
Das kann sehr unterschiedlich lange dauern.Kommt auf die Größe, den genauen Sitz und den Grund der Entstehung an. Wichtig sind Schonung ein erneuter Arztbesuch, wenn es sich hinziehen oder die Blutung stärker werden sollte.
Alles Gute!
Jana Friedrich

1

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: