my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Impfen

Ist eine Impfung in Zeiten des Corona-Virus sinnvoll?

Anonym

Frage vom 11.03.2020

Meine Tochter 3 Monate soll demnächst das erste Mal geimpft werden (Rotaviren, Pneumokokken und 6-fach Impfung). Den Termin mussten wir bereits einmal verschieben, da sie Schnupfen hatte. Ist das in Zeiten des CoronaVirus zu empfehlen oder sollte man lieber warten. Wie lange ist der Körper eines Babys nach der Impfung geschwächt?

Antwort vom 12.03.2020

Hallo,
der Virus ist ganz neu und deshalb lässt sich dazu noch gar nichts sagen. Kinder scheinen insgesamt nicht anfällig für schwere Verläufe zu dein, wenn sie sich mit dem Virus infizieren. Je nachdem wie stark der Virus in Ihrer Gegend verbreitet ist, ist aber zu überlegen, ob überhaupt ein Besuch beim Arzt sinnvoll ist, wenn es sich um keine akute Erkrankung handelt. Bitte kontaktieren Sie Ihren Kinderarzt, um das zu erfragen. Manche Kinderärzte machen extra-Termine für Impfungen. Sie können dann auch gleichzeitig Ihre eigentliche Frage stellen und ihn um eine Einschätzung bitten.
Herzliche Grüße, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: