my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Babypflege

Weißer Belag an der Schid des Babys

Anonym

Frage vom 07.08.2020

Guten Abend,

mir ist bei meiner Tochter (11 Wochen) erst kürzlich aufgefallen, dass sie in der Scheide, sprich bei den äußeren Schamlippen, einen weißen Belag (fest, weiß) hat. Können das eingetrocknete Reste von der Windelcreme sein? Oder was ist das? Darf ich sie dort reinigen? Wenn ja, wie? Im Internet spalten sich die Meinungen.

Ich bin überfordert.

Vielen Dank im Voraus ❤

Antwort vom 13.08.2020

Hallo,

wenn es wirklich äußerlich und fest und hart ist, deutet es natürlich auf alte Cremereste hin.
Da sie ja auch äußerlich sind.
Dann würd ich sie baden und dann mit einem weichen Tuch die Reste entfernen.
Anders wäre mehr weicher und schleimige weiße Substanz in der Scheide.
Diese bitte nicht entfernen, da diese Ihre Tochter vor Infektionen schützt.
Also noch einmal genau hinsehen, aber weiß und hart deutet auf Creme hin.

Viele Grüße
Josmann

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: