my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Was für die Taufe schenken?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • KinDsTraum
    Juniorclubber (50 Posts)
    Eintrag vom 28.01.2015 15:48
    Hey, meine kleine Nicht soll bald getauft werden, weil die Familie mütterlicherseits darauf besteht. Hab nur keinen Plan was man da schenken kann? Wisst ihr was????
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (747 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2015 15:53
    also zur Taufe finde ich immer schön, wenn man eine Schutzengel Kette verschenkt. Oder ein Kreuz fürs Kinderzimmer.was auch gut geht, ist eine Kinderbibel. Ist zwar bei Babys vielleicht noch etwas früh, aber daraus können die Eltern den kleinen ja dann vorlesen.
    Antwort
  • BabyBOum
    Juniorclubber (49 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2015 09:41
    Eine Kette ist immer ein schönes Geschenk. Warum nicht sowas? Oder wie sähe es mit Taufgegenständen aus? Es gibt ja auch Taufschuhe http://www.baby-weingart.de/Taufe:::20.html die man speziell für diesen Anlass bekommen kann. Oder man richtet ein Sparkonto für die Kleine ein. Da gibts eigentlich eine Menge, was man machen könnte. Du kannst dich ja auch mal mit den Eltern austauschen.
    Antwort
  • marienkaefer
    Powerclubber (69 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2015 14:24
    Naja, spezielle Taufsachen sind vielleicht ein bisschen spät, wenn man sie erst zur Taufe schenkt. Braucht man danach ja nie wieder! Eine Kinderbibel finde ich eine schöne Idee. Oder etwas Geld für die Mama, damit sie was für das Kind kaufen können. Oder man macht eine Taufkerze selber. Das wäre doch was!
    Antwort
  • _Viluu_
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2015 15:50
    Ich hab meiner Nichte eine Kette Geschenk der Anhänger War ne Uhr , da wurde ihre geburtszeit rein gemacht, und hinten ihr Name! Kam super an
    Antwort
  • Eve00
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2015 12:59
    Wie wäre es mit was persönlichem? Ich habe meiner Nichte eine süße Pandamütze gehäkelt mit abstehenden Ohren und passen dazu süße Schühchen. Es dauert gar nicht so lange und selbst ich habe das hinbekommen ohne Strick oder Häckelprofi zu sein.
    Antwort
  • schnuller
    Very Important Babyclubber (627 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2015 18:28
    Taufkerzen machen normalerweise die Paten.

    Amelie hat zur Taufe einen wunderschönen Zinnteller geschenkt bekommen, da ist ein Kinderzimmer abgebildet. An der Wand hängt eine Uhr mit ihrer Geburtszeit. Auf dem Wickeltisch liegt ein Maßband mit den cm bei ihrer Geburt. Auf der Wiege ist ihr Name eingraviert und im Kalender ihr Geburtsdatum. Den Teller fand ich so toll, dass ich meinem Neffen auch einen gemacht habe zur Geburt-kam super an. Den Teller kann man online kaufen. Man muss einfach nur den Teller aussuchen & die Daten dem Verkäufer schicken.

    Ansonsten hat Amelie noch folgendes zur Taufe bekommen:
    -Hochstuhl
    -Besteck mit ihrem Namen
    -Kissen mit ihrem Namen bestickt
    -Geld
    -Kette mit Schutzengel
    -Bettchen Nästchen Set
    -Lammfellsack für den Kinderwagen
    -Oma & Opa haben ein Sparkonto eröffnet
    -so weiche Leder Krabbel Schühchen

    Was ich noch nett finde:
    -1 Windel Abo
    -Kleidung geht immer
    -Decke mit netter Bestickung (Namen vielleicht)

    Aber frag doch einfach die Eltern, was sie noch brauchen. Ich wurde damals auch von meinen Schwestern gefragt und zählte halt einfach auf, was noch fehlt.
    Antwort
  • mommyhannah87
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 27.03.2015 16:27
    Finde ein Kettchen auch immer super süß und passend zur Taufe
    Antwort
  • botanika
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2015 00:59
    Eine Kette ist immer ein schönes Geschenk.
    Antwort
  • Lisa321
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 10.08.2015 13:26
    Ich habe meinem Neffen eine Kette mit einem Taufring und ein kleines Spielzeug für die Badewanne geschenkt
    Antwort
  • ServusSegen
    Juniorclubber (36 Posts)
    Kommentar vom 11.08.2015 11:15
    Ein Kettchen passt doch eigentlich recht gut am besten noch mit einem kleinen Kreuz oder einem Engelchen dran :)
    Antwort
  • MamaMai2012
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 13.08.2015 19:17
    Die Idee mit einer schönen Kette finde ich auch schön, dann hat sie was für die Zukunft. Aber auch Spielzeug oder Anziehsachen fände ich vollkommen angemessen. Ich glaube ein falsches Geschenk gibt es hier nicht, wenn du das mit Liebe und Bedacht auswählst
    Antwort
  • Sunny1012
    Very Important Babyclubber (539 Posts)
    Kommentar vom 13.08.2015 20:07
    Ich bin Taufpatin meines Neffen und habe ihm zur Taufe eine Sternenpatenschaft geschenkt, also eine Urkunde über einen Stern, der nun seinen Namen trägt ( da hat sich meine Schwester besonders drüber gefreut). Und dann habe ich bei Jako-o ein Stoff- Memory gekauft, welches man mir eigenen Bildern bestücken kann- jetzt kann er Memory spielen mit Fotos von sich, Mama und Papa und der ganzen Familie. Und ein Buch mit ersten Kindergebeten u Geld.

    Unser Sohn bekam zur Taufe auch eine Schutzengelkette, die in der Kirche gleich gesegnet würde und ein Sparkonto und eine Kinderbibel.

    Ich persönlich habe auch so einen Teller mit den Daten meiner Geburt und süßen Motiven bekommen und habe ihn immer noch.
    Antwort
  • orhideja
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2015 00:06
    Schmuck
    Antwort
  • Pasquale
    Powerclubber (57 Posts)
    Kommentar vom 01.09.2016 10:25
    Guten Morgen!

    Wir haben jetzt in dem Sinne kein wirkliches "Geschenk" gemacht, dafür aber bei der Organisation und der Durchführung der Tauf-Feier mitgewirkt und uns dementsprechend auch finanziell eingebracht. Unter anderem haben wir bei http://www.feierkarten.de/taufkarten/einladungskarten-taufe.html schöne Einladungskarten besorgt und alle wichtigen Personen im Leben der Kleinen eingeladen.

    MfG
    Antwort
  • BlauerBaer
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2016 09:11
    Hallo und guten Morgen,
    ich bin im Moment ganz angetan von Gutscheinen. Finde das einfach immer eine sehr gute und passende Idee, gerade auch zu Taufen und Geburtstagen, wo die Eltern doch sowieso nur den 20. weissen Body oder den 10. rosa Strampler bekommen. ;) So kann man sich dann wenigstens raussuchen, was einem selbst gefaellt. Sehr schoene Sachen, die einfach mal was anderes sind, gibt es z.B. hier http://www.babauba.de/baby-gutscheine.html und da gibt es auch nette Gutscheine. Vielleicht ist das eine Idee?
    Antwort
  • HanniNanni94
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 22.10.2016 13:17
    Ich stimmt da Blauerbär zu! Die Leute haben doch wirklich shcon alles in unsrer Konsumgesellschaft!
    @ Sunny1012: Diese Sternpatenschaften sind auch ganz nett. Allerdings nur vom Symbolwert her. Ich glaube, man sollte auch irgendwo Verantwortung übernehmen.
    Traditionell wird ja ein Baum zur Taufe bzw. Geburt geschenkt. Da sind die Leut verwantwortungsvoll, denn sie wissen, ein neuer Erdenbürger wird in seinem Leben hohen Konsum haben. In ganz ganz vielen Gemeinden ist es üblich, dass man in einem abgegrenzen Bereich eben diese Taufbäume pflanzen kann. Schaut Euch mal um, obs bei Euch sowas gibt! Oder noch besser: Den Baum im eigenen Garten pflanzen, wenn man denn hat.
    Und noch ein Hinweis. Wenns ein Baum im Regenwald zur Taufe sein darf, gibts hier welche mit Urkunde und Spruchvorschlägen:
    http://www.plantacionesedelman.com/baum-verschenken-spruch-baumspruch/
    Antwort
  • tamaraa
    Superclubber (174 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2017 17:42
    Das mit dem Baum ist richtig, aber stimme da Maddi85 schon zu. In Städten ist es leider oft eher schwierig umzusetzen (leider).
    Antwort
  • Mara123456
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2017 17:16
    Finde eine Spieluhr immer schön
    Antwort
  • Mara123456
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2017 17:16
    Finde eine Spieluhr immer schön
    Antwort
  • BridgetJones
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2017 14:35
    Wir haben von der Tante ein personalisiertes Kinderbuch geschenkt bekommen.
    " Die Magie deines Namens"
    https://www.diemagiemeinesnamens.de/de

    Meiner Freundin habe ich zum ersten Geburtstag ihres Sohnes das Buch "Ach, du schreck mein Name ist weg" geschenkt. Kam sehr gut an.
    https://www.lostmy.name/de
    Antwort
  • maggie8823
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 25.05.2017 10:14
    Individuelle Armkettchen mit dem Namen und dem Geburtsdatum sind immer schön. Und die Nichte hat auch noch lange was davon. Sonst sind auch die Engelsrufer Ketten und Anhänger echt schön. Süssen Pandora Schmuck gibt es auch... Schmuck sicher ne gute Wahl. Das ist ein schönes Erinnerungsstück.
    http://www.mcschmuck.ch
    Antwort
  • prinzesschen86
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 05.06.2017 15:24
    ich finde es gut, wenn ein Sparbuch angelegt wird, wo jeden Monat 10 € drauf wandern. Und zum 18. Geburtstag bekommt der oder die Getaufte das dann ausgezahlt.
    Antwort
  • kunto
    Superclubber (303 Posts)
    Kommentar vom 28.04.2018 21:29
    Es gibt einige gute Geschenke die man da verschenken kann.
    Wichtig ist, dass man nicht nur Geld verschenkt sondern guckt das es auch was persönliches gibt.
    Bald sind wir auch auf einer Taufe. Da haben wir uns auch einige Gedanken gemacht und haben dabei verschiedene Geschenke gefunden die man sich anschauen kann.

    Auf jeden Fall werden wir einen netten Spruch ( guck http://glueckwuensche-zur-taufe.info/ ) in ne Karte schreiben und Geld verschenken. Sind jetzt am überlegen ob es eine Decke mit Namen sein soll oder was anderes..
    Mal schauen..
    Antwort
  • Lischii
    Superclubber (195 Posts)
    Kommentar vom 07.05.2018 09:59
    Hallo :)

    Wie schön, wie alt ist deine Nichte jetzt? Das Kommentar ist ja schon ein Weilchen her, scheint aber immer noch interessant zu sein. Ich schätze man braucht immer Geschenk-Anregungen, die nächste Taufe kommt bestimmt! Was hast du deiner Nichte denn letzten Endes geschenkt? Würde mich mal interessieren. Ich war auch schon auf einigen Taufen und ich verschenke ganz gerne Präsentkörbe. Ich lasse mich gerne hiervon inspirieren: https://www.pinterest.de/pin/438256607463007550/?lp=true , da sind echt süße Körbe dabei. In die Körbe mache ich meistens folgendes:

    - Windeln, kann man glaube ich nie genug haben
    - Babygläschen
    - Ein Set zum Fußabdrücke machen
    - Kleidung
    - Spielzeug usw.

    Außerdem mache ich noch was für die Eltern in die Körbe. Natürlich geht es an dem Tag um das Kind, aber die Eltern freuen sich auch immer über eine Kleinigkeit für sich selbst. In den letzten Korb habe ich zum beispiel schöne Windlichter gemacht, solche hier: https://www.cedon.de/Schoener-Wohnen/Gedeckter-Tisch/Windlichter/ . Ich habe mir selbst ein paar mitbestellt, die sind so schön. So haben die Eltern noch eine Kleinigkeit für sich und jedes mal wenn sie die Windlichter anzünden, dann erinnern sie sich an die Taufe ihrer Kleinen. Wie findet ihr die Idee?

    LG!
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.