my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Nägel splittern

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 22.07.2015 10:10
    Hallo liebe Community,

    ich habe immer schon bzw. seit dem ich denken kann an meinen Nägeln gekaut. Vor einem guten Jahr habe ich mir dann Abhilfe geschaffen und mir Gelnägel machen lassen. Da leider diese bittere Zeug mir nicht wirklich weiter geholfen hat. Da die Gelnägel leider rauswachsen, bin ich jeden Monat einmal ins Nagelstudio gegangen um die auffüllen zu lassen. Irgendwann fand ich aber auf Dauer diese Prozedur etwas teuer. Und habe sie einfach rauswachsen lassen und den Rest des Gels abgemacht. Jetzt splittern allerdings meine Nägel und reißen immer wieder ein. So dass ich überhaupt nicht die Chance habe die langwachsen zu lassen. Jetzt habe ich mir überlegt mir selber Gelnägel zu machen. Allerdings weiß ich jetzt nicht, was ich bei so einem UV Gel Starterset (https://www.nails.de/starterset-uv-gel) beachten muss. Spielt da irgendetwas eine besondere Rplle, worauf ich beim Kauf achten sollte? Ich habe auch gesehen, dass die so ein Set für rund 40 € anbieten. Eigentlich reicht das auch erstmal zum Ausprobieren, oder? Habe damals im Nagelstudio für die Neumodellage um die 60 € bezahlt. Was muss ich denn in der Regel bei einem Kauf bei einem UV Gel Starterset beachten? Könnt ihr mir da weiterhelfen? Hat jemand schon Erfahrungen?
    Antwort
  • Kommentar vom 05.08.2015 13:25
    Hallo Lisa,
    lass es am besten mit den Gelnägeln sein! Du machst dir so deine eigenen Nägel richtig, richtig kaputt. Du merkst ja bereits, dass sie ständig reißen. Das wird nicht besser, wenn du dir wieder Gel raufhaust. Du musst jetzt erst einmal deine Nägel kurz halten und kannst sie eben nicht langwachsen lassen. Immer schön pfeilen, damit der Nagel stabiler wird (schneiden ist nämlich nicht so gut). Dann kannst du noch Tabletten für feste Nägel zu dir nehmen, um deine Nägel wieder fit zu bekommen (besprich mit deinem Hautarzt oder Hausarzt, was am besten ist). Außerdem gibt es noch Klarlacke, die für Stärkung der Nägel sein sollen. OB die tatsächlich gut sind, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass es die gibt. Am besten klärst du das auch mit deinem Arzt.
    Auf jeden Fall bedarf es etwas Zeit, bis deine Nägel wieder fit sind. Und lass bloß die Finger von dem Gel. Wirklich!
    Antwort
  • Kommentar vom 16.09.2015 00:05
    Ich habe mit dem formaldehyfreien Nagelhärter von P2 sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Antwort
  • Kommentar vom 30.01.2016 22:54
    Ich würde dir auch raten auf die Gelnägel für einige Zeit zu verzichten. Um deine Nägel zu stärken, kannst du anfangen Kieselerde zu nehmen. Das dauert aber mindestens 3 Monate, bis man durch Nahrungsmittelergänzungen einen Unterschied wahrnimmt, weil der Körper seine Zeit braucht, um sich darauf einzustellen. Ich würde dir auch zu einem Nagelhärter Nagellack raten. Dabei gibt es verschiedene in der Drogerie zu kaufen. Einige davon benutzt man ausschließlich als Unter- und Überlack, andere wieder sind als Kur gedacht, die man jeden Tag erneut aufträgt.
    Ich glaube, die Kur bringt dir am meisten :-)

    Und noch ein Tipp: mit einer Kristallfeile immer die eingeweichten Nägel in 1 Richtung feilen. Dauert zwar länger, aber dafür funktionierts wirklich. Die Nägel splittern nicht :-)
    Antwort
  • Kommentar vom 03.02.2016 23:58
    Hi,

    bei mir ist es mit den Nägeln besser, seit ich MSM zu mir nehme.

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 04.10.2020 13:31
    Ich selbst hatte das Problem, dass meine Nägel zu splittern angefangen haben. Mittlerweile nutze ich eine elektrische Nagelfeile und mit damit sehr zufrieden. Schau dich mal hier um: https://elektrische-nagelfeile-test.de
    Antwort
  • Kommentar vom 09.10.2020 14:27
    Was mir bei splitternden Nägeln geholfen hat ist, dass ich meine Fingernägel mit einer Glasfeile feile. Das hat mir mal eine Verkäuferin in einer Parfümerie empfohlen. Anscheinend versiegelt die Glasfeile den Nagel und nichts splittert mehr. Zumindest bei mir ist es besser seitdem.
    Antwort
  • Kommentar vom 24.11.2020 17:08
    Wenn du deinen Nägeln langfristig etwas gutes tun willst, würde ich die künstlichen Nägel bleiben lassen. Warte ein paar Wochen ab, ob sich die Nägel bessern und weniger splittern. Am besten hältst du sie in der Zeit recht kurz.
    Das ist dann wahrscheinlich ungewohnt, wenn du bisher meistens lange Nägel hattest, aber so können sich das Nagelplättchen und das Nagelbett am besten erholen.

    Wenn du dann nach ein paar Wochen noch keine positive Veränderung bemerkt hast, würde ich mal deine Werte checken lassen. Zink, Magnesium, Calcium und Co. sind ja am Aufbau von Haar und Nägeln beteiligt und wenn du da irgendwo einen Mangel hast, kann sich das auch an splitternden Nägeln bemerkbar machen.
    Ich hatte zB mal brüchige Nägel und Haare wegen eines Zink-Mangels.

    Aber da kann ein Arzt dir Klarheit geben :)
    Antwort
  • Kommentar vom 05.02.2021 17:09
    Ich weiß nicht, ob du mittlerweile schon in ein Gel-Set investiert hast, aber falls du noch am zweifeln bist, dann würde ich noch etwas warten. Denn es braucht schon etwas Zeit, bis die Nägel sich erholen können. Was mir auch sehr geholfen hat, als meine Nägel immer eingerissen sind: Ich habe nach dem kürzen der Nägel mit einer Glasfeile die Kanten "versiegelt". Damit waren sie weniger gefährdet einzureißen. Vielleicht noch ein Tipp, denn du probieren könntest.
    Antwort
  • Kommentar vom 22.02.2021 13:19
    Ich würde es auch sein lassen und ein paar Wochen weder Nagellack noch irgendwas anderes machen, sondern die Hände und Nägel pflegen, immer schön eincremen und relativ kurz halten. Ich habe vor allem im Winter sehr oft Probleme mit splitternden Nägeln, alleine normaler Nagellack gibt denen dann den Rest...
    Ansonsten auf jeden Fall mal das Blut checken lassen und dann gegebenenfalls bei einem Mangel supplementieren.
    Antwort
  • Kommentar vom 14.04.2021 13:39
    Dein Post ist ja nun schon eine Weile her. Konnten sich deine Nägel in der Zwischenzeit regenerieren oder hast du es doch nochmal mit künstlichen Nägeln versucht?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 7
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 3
    Menstruation am 17.09.2021

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern