My Babyclub.de
Wie findet ihr die Namen Dante und Yuna ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Juno8
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Eintrag vom 22.01.2017 16:38
    Hallo ich bin gerade Anfang der 10.ssw :) Leider weiss ich daher noch nicht das Geschlecht :/ Mein Wunschname für einen Jungen ist Dante und für ein Mädchen Yuna :)
    Meine Frage wie findet Ihr diese doch sehr Aussrrgewöhnlichen Namen ? :)
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (1029 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2017 16:47
    Unsere Tochter heißt auch Juna, allerdings mit J.
    Finde ich einen sehr schönen Namen :)

    Dante finde ich auch okay :)
    Antwort
  • angelofluzi
    Superclubber (387 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2017 18:24
    Ich habe eine Bekannte, deren Tochter heißt Yuna... Erst fand ich den Namen ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dennoch von Anfang an schön...
    Dante finde ich an sich auch nicht schlecht...

    Aber bei allen Namen muss man gucken, wie er zum Nachnamen passt....
    Antwort
  • BellaAnna
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2017 18:30
    Yuna gefällt mir ganz gut, vorallem die schreibweise.

    Dante ist auch ganz gut..
    Es darf wie schon erwähnt nicht all zu sehr doof zum Nachnamen klingen.
    Antwort
  • Juno8
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2017 19:51
    also die Namen passen ganz gut zu dem Nachnamen :) hätte nicht gedacht das soviele in Deutschland Yuna heissen interessant :)
    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (1029 Posts)
  • Sleep85
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2017 20:44
    Ich finde Yuna echt sehr schön, Dante ist nicht so meins aber muss dir gefallen. Würde mir da ehrlich gesagt auch keinen Kopf machen was andere sagen.
    Und das mit dem Nachname.. ob der passt oder nicht. Klar klingt es etwas seltsam wenn ein Matthias Chong Xing oder so heißt, das muss nicht sein, aber seinen Mann sucht man sich ja auch nicht anhand des passenden Namens aus.
    Antwort
  • Juno8
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 22.01.2017 21:01
    Da hast du recht der Nachname ist eig egal ^^ ich mach mir da keinen kopf mich interessiert einfach nur eure Meinung dazu :)
    Antwort
  • Eliana
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2017 21:52
    Yuna ist sehr interessant, natürlich außergewöhnlich aber ich habe auch einen sehr seltenen namen bei uns und yuna ist so schön, dass sie da oft komplimente dafür bekommen könnte - was ja auch nicht schlecht ist ;)
    und man kann den einfach aussprechen da kann nix schiefgehen :)

    Dante ist nicht meins - aber das ist in prinzip ja völlig egal :)
    Wichtig ist dass man halt eben auch darauf achtet, ob der name klaer fall für mobbing ist, so etwas wie Merlin find ich z.B doof oder rudolf



    Antwort
  • xenaka
    Very Important Babyclubber (1029 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2017 21:57
    also was man bei yuna oder juna (schreibweise egal) beachten muss, ist dass die leute total oft LUNA verstehen und man den namen öfters wiederholen muss. wir haben so was vermutet und es hat sich bestätigt. da unser nachname aber von der schreibweise eh nicht so eindeutig ist müssen unsere kinder diesen sowieso buchstabieren, und da ist es egal ob man vorher noch sagt: juna mit J oder yuna mit Y...

    das ist aber echt krass wie oft der erste buchstabe "verschluckt" bzw. falsch gehört wird. wir haben bis jetzt aber auch nur positives feedback zum namen erhalten...
    ich fand ja auch juni schön, möchte mein kind aber nicht 1:1 wie einen monat nennen. unsere anderen kinder haben ganz allein den kosenamen juni eingeführt... :)
    Antwort
  • Rongela
    Superclubber (295 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2017 15:55
    Also, mein Mann besteht auf den Namen Dante für unseren Sohn.
    Ich bin so hin und her gerissen.
    Ich habe Angst, dass er später immer Tante gerufen wird.
    Aber ich muss sagen, man gewöhnt sich an den Namen. Mittlerweile finde ich ihn nicht mehr so schlecht - habe mich an den Spitznamen "Dani" schon gewöhnt.
    Aber ob es dieser Name am Ende werden wird? Ich weiß es noch nicht so genau.
    Antwort
  • oldiegold
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2017 23:48
    Ich finde die Namen wunderschön! Yuna hat einen herrlichen Klang, erinnert mich ein wenig an Luna, aber dann doch anders. sehr kreativ auf jeden Fall. Dante ist doch schonmal der beste Grundstein für eine kreative Zukunft ;)
    Antwort
  • Merida
    Juniorclubber (46 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2017 12:35
    Yuna finde ich sehr schön, Dante ist meiner Meinung nach etwas gewöhnungsbedürftig!
    Antwort
  • ClaraFall
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2017 12:13
    Würde meinen Kindern keinen von beiden Namen geben.
    Finde sie zu außergewöhnlich. Aber das ist Geschmackssache =).
    Yuna finde ich allerdings schöner als Dante.
    Antwort
  • Sallina
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2017 20:36
    Also ich finde den Namen Yuna sehr schön.
    Aber von Dante bin ich eindeutig kein Fan.
    Aber es ist ja jedem sein Eigen.

    L.G. Sallina
    Antwort
  • Juno8
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 15.03.2017 12:27
    Also stand der Dingr ist wir bekommen einen Sohn da wir aber ins Schwabenland ziehen können wir unseren Sohn leider nicht Dante nennen es würde dande ausgesprochen werden was dort Tante heisst so haben wir uns entschieden Ihn Finn zu nennen ich denke dies ist auch ein sehr schöner Name :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.