my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Erklärung der SSW

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Snowwhite-90
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 20.07.2017 23:13
    Hallo und Abend zusammen,

    Ich richte mich an diese Community, da ich in Google nichts passendes finden kann. Daher vorab lieben Dank an die Menschen die meine Nachricht lesen.... Ach ja, falls es solch ein Thema bereits gibt die mir diese Fragen beantworten kann bitte den Thread löschen und bescheid geben wo ich diesen finden kann :)

    Ich bin schwanger..... Glaube ich....
    Folgendes:
    Ich bin 9 Tage drüber, sprich meine letzte Periode hat am 05.06 begonnen, nun ist es bei mir nicht allzu untypisch das ich drüber bin.... Meine Regelblutung ist ein Aprilgeschöpf... Bekomme sie als 4 Monate nicht, dafür auf einmal 2 bis 3 Monate am Stück. Laut gyn kann dies jedoch vorkommen.
    Da ich jedoch ein notorischer Angsthase bin mache ich immer sobald ich drüber bin einen sstest... Hatte ich bereits erwähnt das ich die Pille nehme? Das tu ich nämlich, lamuna 30.
    So..... Am Montag habe ich einen sst gemacht, den mir freundlicherweise mein Freund gekauft hat, Dieser war negativ. Nur ein teststreifen mehr nicht.... Falls der eine nicht funktioniert hat er mir in weiser Voraussicht 2 gekauft.
    Am Dienstagmorgen wache ich auf mit einem seltsamen Gefühl, schwupp die wupp, sicherheitshalber nochmals einen test gemacht... Siehe da, ein leicht sichtbarer 2 Streifen.... Panik hoch 10....Gynarzt angerufen und gefragt was nun... Wurde beglückwünscht und habe für kommenden Dienstag einen Termin.
    Da dies jedoch absolutes Neuland für mich ist, kein Kind geplant war ( mein Partner und ich sind jedoch eher positiv gestimmt.) verfiel ich in Panik, Mama angerufen da der Partner auf einem Außentermin war, aber in KH.
    Ich weiß dass dies kein Notfall ist....Für mich jedoch schon! Da Unwissenheit!
    Dort wurde ein test gemacht, die Krankenschwester beglückwünschte mich ebenso, der Oberarzt teilte mir mit das ein 2 Streifen wenn auch schwach da wäre.....

    So, daraufhin habe ich 80 Euro in der Apotheke für alle sstest die ich gefunden habe ausgegeben und brav heim, Pipi machen.... Clear blue mit Wochenbestimmung zeigt mir 1-2 Wochen und die Info, Schwanger, an.
    Hmm... Nun endlich meine Frage :D

    Heißt dies das ich in 1-2 SSW bin? Denn laut jedem Rechner den ich im Netz finden konnte, bin ich unter Angesicht meiner letzten Periode bereits in der 5 Woche.... Ich habe keinerlei Ahnung wie ich dies zu berechnen habe...Klar habe ich einen Termin in 5 Tagen.... Aber.... In 5 TAGEN ERST!.... Diese Situation ist neu, unberechenbar und auch beängstigend... Daher die Frage.... Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.... Vielleicht. :)

    Dann wünsche ich mal eine gute Nacht und liebe Grüße,
    Carina.

    Zu meiner Person:
    26 Jahre jung
    Noch keine Mutter (oder vielleicht doch?l)
    Glücklich vergeben
    Sitz auf den heißesten Kohlen die existieren ;)
    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1279 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2017 09:37
    Liebe Carina, der Clearblue zeigt wie in der Packungsbeilage beschrieben die SsW seit Befruchtung an. Der Frauenarzt (FA) rechnet da allerdings nochmal zwei Wochen drauf und zählt ab Beginn der Reifung der Eizelle (so habe ich mir diese zwei extra Wochen zumindest immer erklärt 😉). Dein Baby wurde also vor 1-2 Wochen gezeugt. Laut FA-Rechnung sind es aber 3-4 Wochen. Wenn du 4 Wochen und einen Tag schwanger bist, bist du in der 5. SSW. So wie ein Baby ab Geburt sich im ersten Lebensjahr befindet.

    Alles Gute für dich🍀✊
    Antwort
  • janina0484
    Very Important Babyclubber (1279 Posts)
    Kommentar vom 21.07.2017 09:39
    Achso mit der Periode zu rechnen macht nur Sinn, wenn du einen 28Tage Zyklus hast. Denn nur dann fallen die zwei Extra Wochen vor dem Eisprung/ der Befruchtung mit dem Beginn der letzten Periode zusammen.
    Antwort
  • Snowwhite-90
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2017 11:05
    Hallo Janina,

    Vielen Dank für deine Erklärung :)

    Antwort
  • Kugelchen
    Superclubber (272 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2017 12:02
    Hohl erst mal tief Luft. Im zweifel bist du "nur" schwanger.

    Du machst hier Panik, als hätte man dir Krebs im Endstadium diagnostiziert.

    Und Stress und Panik ist das letzte, das ein eventuelles Kind im Bauch brauchst.

    Erstens zu diesem frühen Stadium ist noch nichts wirklich entschieden.
    So früh können SS tests nur allzu oft was falsches anzeigen.
    Die Eizelle könnte sich auch nicht richtig eingenistet haben.

    Oder.... du bist einfach "nur" schwanger.

    Da ihr einem Kind positiv gegenüber eingestellt seid, trink bis Dinstag keinen Alkohol, und warte einfach deinen Arzttermin ab.

    Mal ehrlich.....Krankenhaus ? Weil man vielleicht schwanger ist.
    Was wird dann erst wenn du wirklich schwanger bist.

    Schwanger ist doch keine Krankheit.
    Das ist doch nix wovor man Angst oder Panik haben muss. Das ist das tollste auf der Welt.

    Tu deinem (vielleicht) Kind einen grossen Gefallen.
    Schalte drei Gänge runter.

    Bis Dienstag ist nicht soooo lang. Und selbst dort muss sich zu so einem frühen Zeitpunkt noch nichts entscheiden.
    Antwort
  • AYCE
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2017 13:27
    Liebe Snowwithe-90
    Erstmal tief durchatmen und nicht verrückt machen. (Ich weiß es ist schwer)
    Wurde ein Bluttest gemacht? Nur die sind 100% sicher. Manche Tests neigen zu Verdunstungslinien. Allerdings ist der von Clearblue den du gemacht hast ja schon ziemlich sicher also denke ich das du schwanger bist. Nimm vorsorglich mal Folsäure und achte auf deine Ernährung. Kein Alkohol und Nikotin versteht sich ja von selbst.
    Alles Gute!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.