my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Nach 5 Fehlgeburten,doch noch ein Baby

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 16.08.2017 22:06
    Möchte mit meiner Geschichte anderen Mut machen.Den ich weiss genau wie es einem nach einer Fehlgeburt geht Ich bin 36 und hatte von Mai 2014 bis März 2017 insgesamt 5 Fehlgeburten. Immer sehr früh zwischen 6.Und 8.Woche,davon 4mal ein natürlicher Abgang und eine Ausschabung. Hatte aber 1999 und 2003 völlig normale Schwangerschaften habe bereits zwei Mädchen. Ich und mein neuer Partner wollten ein gemeinsames Kind,hätte nie gedacht das solche Schwierigkeiten auftreten würden. Bei keiner Untersuchung inklusive genetischer Beratung konnte ein wirklicher Grund gefunden werden. Schließlich gaben wir Anfang 2016 den Kinderwunsch komplett auf,wir wollten nicht in eine Kinderwunschklinik und unser Leben nur von diesem Thema beherrschen lassen.Dann März 2017 waren im Urlaub,alles war so schön,kein Stress Verhütung weggelassen. Und Ende April positiv getestet,unsere Freude hielt sich in Grenzen da ich ja schon 5 mal positiv in der Vergangenheit getestet hatte. Und wir dachten das bleibt eh wieder nicht. Tja aktuell bin ich bei 20+3 und bisher eine völlig komplikationslose Schwangerschaft, kann zwar immer noch was passieren jedoch so nah waren wir unserem Traum noch nie. Was ich damit sagen will oft ist die Aufgabe des Kinderwunsches der Schlüssel,habe das auch vorher nicht für möglich gehalten aber bei uns war es so. Die Psyche scheint da schon sehr großen Einfluss zu haben. Es geschehen immer wieder Wunder und unser Baby ist ein Wunder für uns.
    Antwort
  • Kommentar vom 16.08.2017 22:36
    Lanaherz herzlichen Glückwunsch zur SS. Das freut mich sehr für euch.
    Es lohnt es sich einfach zu kämpfen und nicht gleich aufzugeben.
    Ich bin wie du 36, und habe mittlerweile schon 6 Fehlgeburten hinter mir, zw. der 10 und 19 SSW. Und dazwischen habe ich 3 gesunde Kinder zur Welt gebracht, und auch ich habe wie du nicht aufgegeben und bin jetzt in der 7 SSW, zwar noch ganz am Anfang der langen Reise aber das Herzchen ❤️ schlägt. Die erste Hürde ist schonmal genommen.
    Dir wünsche ich weiterhin alles Liebe und Gute für deine restliche Schwangerschaft und eine schöne und schnelle Geburt.
    LG Bella mit 3 Kinder an der Hand, 6🌟 im Herzen ❤️
    und Baby 👶 inside.
    Antwort
  • Kommentar vom 27.08.2017 10:58
    Ich bin 29 Jahre alt und habe noch keine Kinder. Im Januar 2017 habe ich die Pille abgesetzt, weil ich und mein Mann uns Kinder wünschen. Anfang Mai bin ich schwanger geworden, worüber wir uns sehr gefreut haben. In der 12 SSW hatte ich eine Fehlgeburt und 3 Tage später eine Ausschabung. Es war so ein Schock für uns , mittlerweile komme ich damit zu Recht . Wie lange sollte man abwarten um wieder schwanger zu werden? Ich habe meine Tage schon einmal nach der Ausschabung bekommen. Meine FÄ meine ich sollte 3 Monate warten .
    Antwort
  • Kommentar vom 27.08.2017 13:00
    Ich hatte ebenfalls fünf Fehlgeburten (davon eine MA, aber ebenfalls mit natürlichem Abgang), jeweils 5. bis 8. Woche. Ich habe noch kein Kind an der Hand, bin aber jetzt in der 19. Woche und bislang sieht alles gut aus.
    Bei mir wurde während der fünften Fehlgeburt die Schilddrüse als Ursache heraus gefunden.
    Ich wünsche allen, die ähnliches erleben müssen, dass auch eure Geschichte gut ausgeht!
    Antwort
  • Kommentar vom 27.08.2017 13:02
    Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir, dass es alles gut wird ! Ab wann hast du wieder versucht schwanger zu werden nach der Fehlgeburt ?
    Antwort
  • Kommentar vom 27.08.2017 14:05
    ES war ja immer recht früh und ich hatte keine Ausschabung. Ich habe es (meistens) direkt wieder versucht, es hat allerdings jeweils einen Zyklus gedauert. Also die erste Mens nach der Fehlgeburt habe ich jeweils bekommen.
    Ich habe auch gehört, dass es nach einer Ausschabung sinnvoll ist, da dabei die Schleimhaut komplett abgetragen wird. Wartet man eine Mens ab, kann sich die Schleimhaut einmal aufbauen und abbluten, ohne dass sich was einzunisten versucht.
    Ich weiss aber auch von zwei erfolgreichen Schwangerschaften, die direkt nach einer Ausschabung eingetreten sind, ohne die erste Mens abzuwarten.
    Ich wünsche dir viel Glück, dass es schnell wieder klappt und dann auch gut geht.
    Antwort
  • Kommentar vom 27.08.2017 14:49
    Vielen lieben Dank! Ich kann nicht mehr an was anderes denken😞
    Antwort
  • Kommentar vom 29.05.2019 13:52
    Wollte mal schreiben,das unsere Tochter im Januar 2018 zur Welt kam. Mittlerweile ist sie 17 Monate alt und unser Sonnenschein. Und ich bin endlich hinter die Ursache der vielen Fehlgeburten bei mir gekommen,Zöliakie vertrage kein Weizenmehl usw. Und diese Darmerkrankung kann auch Fehlgeburten auslösen. Habe meine Ernährung umgestellt und bin jetzt im ersten Übungszyklus schwanger geworden,bin aktuell in der 9.SSW. Das haben die damals in der Abortsprechstunde nicht mal als Möglichkeit angesprochen.Da wurde immer nur auf dem Alter rumgeritten,war damals 34.Jahre.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 5
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 12
    Menstruation am 05.07.2021
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 7
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Menstruation am 15.07.2021
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern