menü
My Babyclub.de
Online Shop zieht Geld dreimal ein!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 17.08.2017 11:24
    Hey,

    mir ist etwas wirklich ärgerliches passiert. Ich habe Online geshoppt und bestelle dann auch immer etwas
    mehr, damit ich alles anprobieren kann. Zurück schicken geht ja fast immer!

    Jedenfalls war es ein recht hoher Betrag, der dann dreimal von meiner Kreditkarte abgebucht wurde!!!
    So etwas kann auch mal passieren, obwohl dreimal auch wirklich krass ist..jedenfalls habe ich dem Unternehmen auch schon geschrieben aber ich weiß nicht genau wie lange das dauern soll.
    Jetzt habe ich mich gefragt, ob ich auch über mein Kreditinstitut mein Geld wieder zurück holen kann?
    Antwort
  • Kommentar vom 17.08.2017 12:36
    Hallo jasty,

    ich hatte den Fall zwar selber noch nicht, aber ich wähle meist die Zahlung per Kreditkarte, weil ja damit auch geworben wird, dass es so sicher sei, weil man unrechtmäßige Abbuchungen zurück holen könnte!
    Setz dich am Besten mit deinem Kreditinstitut in Verbindung!

    Liebe Grüße!
    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2017 12:50
    Hey! Darf ich fragen, wie du das Problem nun gelöst hast? Ich frage, da meine Schwester gerade in einer ähnlichen Situation ist. Zumindest wurde von ihrer Kreditkarte etwas abgebucht, was sie auf Grund von Lieferschwierigkeiten nie erhalten hat.

    Ich hab ihr mal geraten, ihre Bank anzurufen und zumindest mal den Shop zu sperren. Ob das aber was bringt, weiß ich nicht. Die Bank will nämlich nicht einschreiten. Zumindest im Moment nicht. Ärgerlich.
    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2017 13:00
    Hast du das Problem mittlerweile gelöst?

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das mit (Prepaid-)Kreditkarte oder besser noch mit Paypal am Besten läuft. Und generell würde ich nur bei Amazon usw. online einkaufen.
    Antwort
  • Kommentar vom 29.11.2017 13:21
    Das tut mir leid, dass dir das passiert ist. Ich hatte das glücklicherweise noch nicht. Aber soweit ich weiß, kannst du das zu viel abgebuchte Geld von deinem Kreditkarteninstitut zurückholen lassen. Das sollte recht unproblematisch sein.
    Antwort
  • Kommentar vom 07.10.2020 11:05
    Wenn du die Rechnung dazu hast ist das kein Problem, du kannst dir das einfach wiederholen :) !
    Antwort
  • Kommentar vom 07.10.2020 11:18
    Hallo ihr Lieben :)
    arbeite bei einer Bank und kann euch berichten, dass es gar kein Problem ist, sich das Geld wiederzuholen.
    Einfach mit der Bank Kontakt aufnehmen, dort wird dann ein Formular ausgefüllt, was das "Problem" ist: zB kam das Produkt nie an, wurde zu viel Geld abgebucht (wie bei Dir), hast Du das Produkt zurückgeschickt und nie Geld erhalten oder handelt es sich um Betrug. Bei Betrug musst Du zB eine Strafanzeige stellen, oder bei anderen Fällen Kaufbelege einreichen. Aber Du bekommst definitiv Dein Geld von der Bank.
    Die Bank nimmt Kontakt mit dem Händler auf - im Notfall hat die Bank hier eine Versicherung, die das Geld erstattet. :-)

    Wenn von Girokonto einfach Geld eingezogen wird, kannst Du es übrigens sofort mit ein paar Klicks im Onlinebanking oder schnell bei einem Besuch bei der Bank zurückholen - das ist tatsächlich das Einfachste :)
    Antwort
  • Kommentar vom 30.06.2021 22:22
    Also meine Erfahrungen mit Online Shops sind bis jetzt sehr positiv.
    Habe mir erst neulich ein neues Sofa auf www.opti-wohnwelt.de bestellt.

    Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 07.07.2021 12:21
    Spreche mit dem Support und/oder mit deiner Bank und hole das Geld zurück. Sollte eigentlich kein Problem sein.
    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2021 22:53
    Schau mal auf Trustpilot ob das bei anderen auch vorgekommen ist. Trustpilot ist auch ein ganz gutes Druckmittel für onlineshops.
    Antwort
  • Kommentar vom 28.06.2022 11:00
    Dass ein Onlineshop gut läuft, bedarf es mehrerer Dinge. Zum einen muss die Usability, also der Prozess des Aussuchens und Bestellens der Produkte so smooth wie möglich sein. Zum anderen sollte der Shop natürlich auch im Internet gefunden werden können. Mit SEO ist das gut realisierbar. Gerade Forenlinks keine schlechte Wahl. Mehr dazu findet ihr im Artikel "Was ist der Unterschied zwischen Forenlinks und Contentlinks": https://www.seo-premium-agentur.de/blog/hochwertige-backlinks-kaufen/
    Antwort
  • Kommentar vom 04.07.2022 13:33
    Hast du nun eigentlich dein Geld wiederbekommen?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich bin schwanger. Positiver Test am 08.08.2022
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 36
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 5
    Menstruation am 20.07.2022
  • Übungszyklus: 24
    Menstruation am 27.07.2022
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 22.07.2022
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern