my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Geld anlegen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • NateFan
    Juniorclubber (35 Posts)
    Eintrag vom 18.08.2017 17:44
    Hi in die Runde,
    das man ganz normal kein eld mehr anlegen kann ist ja sicherlich allen bekannt. Bei 0,xx% Zinsen lohnt sich das ja nicht wirklich. Wo und wie legt ihr den euer Geld an, wo man etwas mehr Zinsen bekommt?
    Antwort
  • FairyFizz
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2017 18:10
    Ich habe 4 Monatsgehälter für Notfälle auf einem Tagesgeldkonto. Das bringt natürlich nichts. Etwas Geld ist in verschiedenen Fonds von der Bank und ich spiele gerade mit Social Trading. Unter http://www.onlinebetrug.net/social-trading/ kannst dich darüber informieren. Da habe ich auch ein wenig Geld reingestreut.
    Antwort
  • Bine164
    Superclubber (397 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2017 19:12
    Nichts bringt mehr Geld als in Immobilien zu investieren. Ich spreche aus Erfahrung.
    Antwort
  • Franzi242
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 01.09.2017 00:29
    Hallo!
    Ich sehe das ganz genauso wie Bine. Es bringt nichts mehr, sein Geld irgendwo anzulegen, deshalb ist der Kauf einer Immobilie auf jeden Fall zu empfehlen. Wir haben schon vor vielen Jahren eine Immobilie gekauft, damals waren die Kredite leider noch ziemlich teuer. Deshalb haben wir uns in diesem Jahr auch für einen Umschuldungskredit von https://www.kredit.de/umschuldung entschieden, dadurch zahlen wir nun viel niedrigere Zinsen.
    Antwort
  • Lischii
    Superclubber (187 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2018 14:24
    Ich würde dir empfehlen das Geld in Immobilien anzulegen. Auf der Bank bekommt man ja doch keinen guten Zinssatz mehr :/
    Antwort
  • buhji6
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2018 09:14
    Geld in Gold anlegen! Gold bleibt immer Wertvoll
    Antwort
  • catic
    Superclubber (167 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2018 17:11
    Moin,

    persönlich lege ich mein Geld in anlagemünzen silber ein. Dazu muss man einen guten Anbieter finden, der Münzen oder Baren aus Gold, Silber, Platin usw verkauft. Es geht so, die Münzen werden als Edelmetalle gekauft und wenn der Preis gut ist, wieder verkauft! Das kann ich jedem Empfehlen und auf Silber-Werte - https://www.silber-werte.de/muenzen-als-wertanlage kann man mehr Infos dazu bekommen. Ich finde ihren Dienst ganz gut und man kann eine große Auswahl an Münzen oder Baren bei ihnen kaufen, alles zu einem hervorragenden Preis!

    LG
    Antwort
  • kunto
    Superclubber (299 Posts)
    Kommentar vom 14.05.2018 10:40
    Geldanlagen gibt es genug. Man muss sich einfach damit befassen und schauen, dass man das passende für sich findet.

    Ich habe mich auch damit beschäftigt und habe auch viele Anlagen gefunden welche mir zugesagt haben.
    Ansonsten aber habe ich eh schon ein Augenmerk auf die Kryptowährungen geschmissen.
    Habe bei https://blockchain-hero.com/request-network-handelsnetzwerk-der-zukunft/ etwas über die Coins gelesen.

    Erschien mir schon immer sehr interessant, deshalb habe ich mich auch dafür entschlossen.
    Antwort
  • Andiflamboy
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 25.05.2018 07:59
    Immobilien, aber nur wenn du dich auskennst.
    Antwort
  • Worgird
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2018 18:21
    In Gold kann man durchaus investieren, aber doch nicht alles. Ich würde primär in Immobilien investieren, das ist sicher und rentabel. Allerdings solltest Du dich schon auch ein wenig mit der Materie auseinandersetzen. Denn ganz leicht ist es sicher nicht. Für steuerliche Geschichten kann ich dir auf jeden Fall https://www.immoware24.de/nebenkostenabrechnung-software/ empfehlen.
    Antwort
  • Tastenflitzerin
    Superclubber (193 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2018 14:38
    Ich denke auch, das Immobilien eine sinnvolle Sache sind. Allerdings sollte eine solche Investition, gerade auch in höheren finanziellen Dimensionen, auch mit einem sinnvollen Konzept verbunden sein. Immobilie ist nicht gleich Immobilie. Ein bekannter von mir, Architekt, hat sich zum Beispiel an eine Firma gewandt, bei der man in touristisch gefragten Regionen in Österreich ein Apartment oder Chalet kaufen kann, das dann entsprechend vermietet wird. Fand ich eine sehr interessante Sache: https://www.vayaprojects.com/de/fieberbrunn
    Ich denke es gibt bestimmt auch viele andere, ähnliche Konzept, die auch auf eine sinnvolle Nutzung der Immobilien abzielen.
    Antwort
  • DesiHafke
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2018 09:56
    Ich bin jetzt nicht die grosse Expertin um ehrlich zu sei. Dennoch wollte ich dir gerne aufzählen, in was wir (mein Mann und ich) investieren:
    - Immobilie (Wohnung gekauft)
    - wir haben drei Tagesgeldkonten (rentiert sich ganz gut und der Kontoauszug ist auch jedesmal eine freude)
    - einmal im Jahr kaufen wir Edelmetalle (Gold und Platin)
    Ansonsten machen wir nicht mehr viel. Wir sparen noch Bargeld, aber das bringt ja leider keine Zinsen 🙈
    Antwort
  • Lischii
    Superclubber (187 Posts)
    Kommentar vom 05.10.2018 10:54
    Hallo,

    Ich kann meinen Vorrednern hier nur zustimmen. In eine Immobilie zu investieren, ist mit Sicherheit eine gute Wertanlage. Natürlich schwanken die Preise im Immobilienmarkt immer mal wieder, aber an sich ist das Ganze eine sichere Wertanlage. Wenn man seine Immobilie zudem noch vermieten kann, dann kommt zusätzlich auch noch Geld in die Kasse.

    Mein Mann und ich haben vor nicht allzu langer Zeit Geld geerbt und wir möchten uns damit jetzt eine weitere Immobilie anschaffen. Dieses Mal möchten wir kein Haus in Deutschland kaufen, sonder in Salzburg, Österreich. Ein paar Verwandte von uns Leben dort und ein Haus bei ihnen in der Nähe zu haben ist mit Sicherheit nicht die schlechteste Investition.

    Während wir nicht dort sind möchten wir das Haus gerne als Feriendomizil vermieten, weil Salzburg eben auch ein beliebtes Reiseziel ist. Wir haben schon auf einiges Seiten gestöbert, haben hier aber die schönsten Häuser entdeckt: https://www.avantgardeproperties.com/de/luxusimmobilien-salzburg/ . Vielleicht kommt das hier für jemanden von euch ja auch in Frage. Wir sind uns nur noch nicht sicher, ob wir uns direkt eine Immobilie kaufen sollen, oder uns ein Haus bauen lassen sollen. Was meint ihr ist die bessere Investition?

    LG!
    Antwort
  • anjamuenchen
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2018 05:54
    Ich lege seit 2 jahren mein geld in crowdinvesting projekte an ...Bis zu 6,00% Rendite

    https://goo.gl/G5eHMY
    Antwort
  • Skreda
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 26.12.2018 23:29
    Guten Abend,
    dass Immobilien als Investition sofort angeboten werden, war ja bei den Zinsen, natürlich klar =)

    Nur sollte man auch sich Gedanken machen, dass es ein langfristiges Ziel ist, was für Jahrzehnte das Leben verändert. Mit der richtigen Vorbereitung und Planung sollte es aber klappen.
    Antwort
  • Justine01
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2019 00:37
    Ich persönlich habe keine Erfahrungen mit der Investition in Gold. Viele Freunde haben es mir empfohlen, aber ich denke nicht, dass es eine perfekte Anlageoption ist. Meiner Meinung nach sind Immobilien derzeit so ziemlich die beste Form der Geldanlage. Kürzlich habe ich eine Website online gefunden, wo Mann Immobilien online bewerten kann. Du kannst die Seite hier sehen https://www.makro-immobilien.de/immobilien-bewertung/. Sie haben auch eine Immobilienbörse, wo ich eine Wohnung gekauft habe, die ich jetzt vermiete. Nach einem Jahr kann ich nur sagen, dass ich mit meiner Investition zufrieden bin. Ich würde dir definitiv empfehlen, es auszuprobieren. Vielleicht findest du ein gutes Angebot.

    Liebe Gruße
    Antwort
  • SuperMamiLaura
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 10.04.2019 13:14
    Hallo liebe Mamis,

    Ich finde ehrlich gesagt die Mischung macht's!

    Mein Mann und ich haben auch ein paar Immobilien, investieren aber ansonsten in ETF-Sparpläne.
    Es gibt ein relativ neues Produkt, was super interessant ist, es ist auf jeden Fall einen Blick wert.

    Schaut mal auf https://www.oskar.de/ (ETF-Sparplan für Kinder)!!

    Wir haben drei Kinder und haben direkt drei Depots für die Kleinen angelegt.

    Super Vorteil: Auch Oma und Opa können an Geburtstagen, Kommunionen oder Weihnachten (etc.) einzahlen. Das Geld vermehrt sich von alleine und du musst dich kaum um etwas kümmern.
    Also wir sind echt zufrieden bisher, daher kann ich es guten Gewissens weiter empfehlen!

    Liebe Grüße und ich hoffe ich konnte jemandem weiterhelfen :)
    Antwort
  • Angela13
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 11.04.2019 12:17
    Meine Eltern und meine Schwiegereltern haben für meine Kleine ein Sparbuch angelegt und zahlen da monatlich etwas ein. Soll dann später für den Führerschein und eventuell noch das erste Auto sein. Zinsen gibt es dort auch, allerdings weiß ich nicht genau wie viel Prozent.
    Antwort
  • Mademoiselle89
    Powerclubber (100 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2019 12:51
    Ganz wichtig ist es, erstmal zu lernen wie man Geld anlegt. Sonst legt man es blind in fremde Hände und man hat dann schnell Probleme. Das kann ich dir aus Erfahrung sagen.
    Guck mal hier. Da kann man klein anfangen und auch noch was lernen:
    https://libertex.com/de
    Antwort
  • Saimetz8
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 25.06.2019 11:01
    Bist du immer noch auf der Suche nach der richtigen Geld Anlage oder hast du letztendlich das richtige gefunden. Falls du interessiert bist, würde ich dir empfehlen es mal mit Briefmarken zu versuchen, letztens habe ich auch eine Briefmarkensammlung verkauft und dabei hat mir https://briefmarken-geerbt.de/briefmarkensammlung-verkaufen/ geholfen. Sie haben auch eine kostenlose Beratung und falls du interessiert bist, würde ich dir empfehlen sich dort mal informieren zu lassen.

    Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe dabei war und ich bin mir sicher, dass sie auch was für dich dabei haben werden, womit du dich mehr über eine Wertanlage informieren lassen kannst.

    LG
    Antwort
  • karlaberlin
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 30.07.2019 22:02
    Immobilien-Investments 5,0 bis 7,5 % Zinsen p.a.

    https://is.gd/jNPUiN
    Antwort
  • Hurija
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 21.10.2019 23:55
    Ich habe auch keine Erfahrung mit Goldinvestitionen. Die beste Investition sind meiner Meinung nach Immobilien.

    Ich habe etwas Erfahrung und besitze bereits einige Immobilien in meiner Stadt. Ich habe vor kurzem nach einer Website online gesucht, wo ich gute Immobilien finden konnte und eine unter https://web.allgrund.com/de/ gefunden und ihre Website haben sie ein wirklich großes Angebot.

    Damit kam ich dann sehr gut zurecht und empfehle es aus diesem Grund locker weiter. Weitere Infos findest du auf der Homepage.

    Liebe Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.