my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Wie wichtig sind euch Social Media Kanäle?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • marikai
    Juniorclubber (39 Posts)
    Eintrag vom 20.09.2017 15:42
    Hi, im Thema steht es ja schon, mich würde es einfach mal interessieren, wie wichtig euch Facebook und Co sind :) Seid ihr auf allen Seiten angemeldet oder reicht euch eine? Und müsst ihr jeden Tag nachschauen, was es neues gibt oder sogar jeden Tag selber posten?
    Antwort
  • Kugelchen
    Superclubber (272 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2017 16:20
    Für mich sind Facebook und co absolut Unwichtig.
    Ich würde mich niemals bei so was anmelden.

    Es interessirt mich nicht die Bohne was andere grade so tun. Es ist mir egal ob fremde Menschen grade auf dem Klo sitzen oder dnken die Welt dreht sich nicht weiter, wenn sie nicht ein Foto vom Mittagessen posten.

    Und was ich so mit meinem Leben anfange, das geht andere Leute einen feuchten Pups an.

    Ich habe privat auch kein Whats App. Ich MÖCHTE nicht mit dämlichen Bildchen vollgemüllt werden.
    Wenn etwas wiklich wichtig ist, sollen die Menschen mich anrufen, und ansonnsten in Ruhe lassen.

    Einzig auf dem Betriebshandy ist Whats App, aber aus rein Dienstlichen Gründen.

    Ich bin aber auch kein sehr geselliger und sozial veranlagter Typ. Vieleicht liegt es daran, das ich Facebook, Twitter und Co nicht nur für Überflüssig, sondern sogar für gefährlich und verdummend halte.

    LG.
    Antwort
  • Puffinosed
    Superclubber (126 Posts)
    Kommentar vom 21.09.2017 14:28
    Ehrlich gesagt bin ich privat nicht gerne auf Facebook und Co. Wie Kugelchen schon gesagt hat, interessiert es mich nicht, wer wann was gegessen hat :'D Ich brauche es jetzt nur berufsbedingt, weil ich auf https://www.rechtsanwaltsmarketing.com/social-media-marketing/ gelesen habe, dass Marketing über diese sozialen Netzwerke mittlerweile wichtiger ist als woanders und mein Chef mir jetzt daraufhin das Social Media Marketing aufgedrückt hat :'D Schuld eigene :P

    Wie steht es mir dir, marikai?
    Antwort
  • Franzi242
    Juniorclubber (40 Posts)
    Kommentar vom 06.11.2017 11:04
    Hallo!
    Facebook nutze ich nahezu täglich, es ist mittlerweile wirklich wichtig für mich geworden. Denn dadurch kann ich mit vielen Freunden und Bekannten in Verbindung bleiben. Viele nutzen Social Media allerdings auch für das Marketing. Gerade für Firmen und Selbstständige spielt das also eine sehr große Rolle. Allerdings sind auch andere Marketingformen wie beispielsweise das Hochschulmarketing von http://hochschulmarketing.com/ sehr wichtig.
    Antwort
  • Taubsi13
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2017 19:44
    Ich war da mal angemeldet, brauche das aber nicht mehr. Ich hab den reiz daran komplett verloren, da darüber ja nur fast nur noch clickbait Werbung läuft und irgendwelche empfehlungsblogs von Internetgurus :D . Nein, Danke.
    Antwort
  • SaBiene
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 12.12.2017 11:18
    Ich habe vor ca. 2 Jahren als ich gerade in meinen Schwangerschaftsurlaub gekommen bin habe ich mir ein Instagram Account erstellt. Schnell habe ich daran gefallen bekommen die verschiedensten Sachen zu posten. Mit der Zeit habe ich damit auch immer mehr Follower generiert.
    In diesem Jahr wurde ich dann zum ersten mal von einem Afiliate-Partner angeschrieben, der mir dann angeboten hat seine Produkte gratis zukommen zu lassen, wenn ich Fotos von diesen Produkten auf meinem Account poste.
    Mittlerweile habe ich mehrere von diesen Partnern, die mich teilweise auch für die Posts (zusätzlich zu den geschenkten Produkten) entlohnen. Somit würde ich sagen, dass mir mein Instagram Account schon sehr wichtig ist, weil es mir ermöglicht mit meinem Hobby etwas Geld zu verdienen.
    Viele Grüße
    Antwort
  • Crumaracark
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2017 07:43
    Finde es toll, wenn man mit Social Media Geld verdienen kann. Aber man muss auch sagen, es ist gefährlich, vor allem für junge Kinder / Teenager. Die sind so leicht beeinflussbar und das kann negativ sein, entweder für den Kauf von etwas oder das ganze Thema Mobbing.
    Antwort
  • Kugelchen
    Superclubber (272 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2017 21:50
    Schon mal vorsichtig nachgefragt was das Finanzamt von "Mit dem Hobby Geld verdienen" hält ?

    Nur so ein Tipp am Rande.
    Nicht das noch ein dickes Ende wegen Steuerhinterziehung kommt.

    Antwort
  • Baybay
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2017 13:08
    Facebook nutze ich hin und wieder um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, ebenso Whatsapp, um zu sehen was Freunde und die Welt so machen nutze ich mittlerweile jedoch fast ausschliesslich nur noch Instagram.
    Solche Sachen wie Geld damit verdienen wäre allerdings nichts für mich, die Zeit dafür könnte ich gar nicht aufbringen.
    Das ist eher was für junge Leute die noch keine Familie haben ;)
    Antwort
  • Tastenflitzerin
    Superclubber (251 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2017 17:38
    Also für mich sind diese Sachen in dem Sinne wichtig, um mit Verwandten/Freunden in Kontakt zu bleiben und mich da auszutauschen. Ansonsten ist es mir aber nicht so wichtig, ständig was zu posten oder so. Ich muss auch nicht jeden Tag reinschauen.
    Antwort
  • Lumperjack
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 19.12.2017 10:03
    Naja die Kommunikation hat sich auf jeden Fall verändert....
    Antwort
  • Doriee
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 22.12.2017 16:07
    Ich hab Facebook & Co. auch nur aus beruflichen Gründen für Marketingzwecke genutzt. Jetzt ist das nicht mehr notwendig, da ich nunmehr was anderes mache. Den Account habe ich zwar noch, aber bin da nur noch alle zwei Monate mal drin. Privat bräuchte ich so etwas nicht im Geringsten.
    Antwort
  • Mommy_joey
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2018 16:43
    Ich nutze soziale Medien auch primär beruflich .. Xing und Co machen da auch wirklich Sinn. Ansonsten bin ich vorsichtig mit dem Teilen von privaten Infos.
    Antwort
  • Dibalah
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2018 22:34
    Ich hatte mich vor Jahren dort angemeldet...eine Zeit lang benutzt und dann wurde mir das alles zu viel. In jeglicher Hinsicht. Nun bin ich seit gut 5Jahren abstinent und ehrlich gesagt vermiss ich es auch nicht.lg
    Antwort
  • Samantha32
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2018 21:49
    Gar nicht schlecht, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, aber man sollte es definitiv auch nicht übertreiben!
    Antwort
  • tanjahumpe
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 24.01.2018 14:35
    Mir persönlich sind sie sehr wichtig, da ich in der Branche tätig bin. Auch so gucke ich privat gerne mal rein.
    Antwort
  • ea88
    Superclubber (141 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2018 06:43
    Ich habe mich vor 3 Jahren aus Facebook abgemeldet da mir das alles zu doof geworden ist sich da selbst so in Szene zu setzten und jeden scheiß zu posten. Die Leute die mir wichtig sind haben meine Handynummer. Am Anfang habe ich es schon vermisst da man wen man Langeweile hat ja doch zum Handy greift und nachschaut was die Anderen so posten aber mittlerweile bin ich froh das ich mich abgemeldet habe und mich um wichtigeres kümmern kann.
    Antwort
  • Mommy_joey
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2018 11:37
    Ich bin kein Fan von Facebook, instagram und Snapchat.

    Jedoch nutze ich Twitter stark. Für mich ist es eine super Möglichkeit über neuste Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben. Ich poste jedoch nicht selbst sondern konsumiere andere Inhalte.

    Außerdem nutze ich viel WhatsApp zur Kommunikation.

    Antwort
  • Lumperjack
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2018 13:55
    Ich bin zwar bei den sozialen Plattformen angemeldet, aber eigentlich nutze ich die kaum. Um Langeweile zu vertreiben mal ein paar witzige Videos schauen oder so okay, aber mein ganzes Leben werde ich da nicht preisgeben.
    Antwort
  • simonejaN
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2018 09:13
    Hallo :)

    Also ich habe seit längerem schon einen Facebook Account und nutze ihn auch täglich, aber eher um mir die Videos oder Bilder von anderen anzuschauen. Eher zur Unterhaltung.
    Seit 2 Jahren ungefähr nutze ich Instagram viel aktiver und interessiere mich auch viel mehr dafür.
    Vor allem gibt es dort sehr viele Instamommys mit denen man sich austauschen kann.
    Ist echt interessant!
    Würde aber nicht sagen, dass ich ohne nicht leben kann :D
    Antwort
  • hedihedi
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2018 12:57
    ich denke, für Jugendliche sind Social Media Kanäle sehr wichtig - wenn ich in der Bahn fahre, dann sehe ich die Jugendlichen nur noch an ihren Handys kleben - niemand unterhaltet sich mehr richtig...soweit ich aber mal gelesen habe, ist es für die Jugendlichen aber sehr wichtig, auf Social Media vertreten zu sein, da man so mit seinen Freunden Kontakt halten kann...früher war das ja recht schwierig, wenn man weit auseinander gewohnt hat…mittlerweile ist das ja ganz einfach geworden – dafür die wirklichen Treffen weniger, oder nicht?
    Antwort
  • Puffinosed
    Superclubber (126 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2018 13:15
    Für mich sind die schon wichtig, da ich auch in dieser Richtung was studiert habe und die für die Arbeit auch verwende :)
    Antwort
  • ZarinaKlein
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2018 13:40
    Für mich sind supi wichtig!
    Antwort
  • Tastenflitzerin
    Superclubber (251 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2018 13:50
    Mir wird halt nur immer unbegreiflich bleiben, warum Leute meinen, ein Bild mit ihrem Kind auf dem Spielplatz oder Ähnliches posten zu müssen. Hallo? Es ist ja nicht so, als ob das so mega besonders wäre, dass eine Mama mit ihrem Kind auf dem Spielplatz ist. Und wie kommt man auf den Gedanken, dass der ganzen Welt mitteilen zu müssen. Für so etwas würde ich Facebook nie nutzen
    Antwort
  • karin_B
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2018 10:31
    Ist aber auch immer ansichtssache :)

    Ich verwende auch die sozialen Netzwerke und werde in Zukunft wsl auch irgendwie mit den arbeiten. Werde aber bestimmt auch mal ein paar Babybilder posten aber nicht viele, da ich trotzdem noch meine Privatsphäre haben möchte. :)
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.