my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Aptamil 1 mit AR Andickungsmittel andicken

Antworten Zur neuesten Antwort

  • LeonieDC
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 28.09.2017 08:12
    Liebe Mamis,
    seit gut zwei Wochen gebe ich nach Rücksprache mitmeiner Hebamme die 1er Anfangsmilch, wovon er Nachts deutlich länger schläft. Sonst kam er gerne mal jede Stunde und hat bis zu 120 ml getrunken. Bei der Milch habe ich allerdings wie schon bei der Pre Nahrung das Problem, dass er richtig viel spuckt.
    Da meine Hebamme nicht mehr kommt habe ich bei Aptamil angerufen und gefragt, ob man nicht auch die 1er Milch mit dem AR Andickungspulver andicken dürfe. Die Dame am Telefon sagte mir, dass dies kein Problem wäre und man das dürfe.
    Hat jemand Erfahrung mit der Zusammenstellung gemacht?
    Freu mich auf eure Antworten :)
    Leonie
    Antwort
  • Kugelchen
    Superclubber (272 Posts)
    Kommentar vom 03.10.2017 23:03
    Ich hatte ein Flaschen spuck kind.

    Ich habe auf anraten meiner Kinderärztin nie was anderes als Pre Milch gegeben.
    Und lieber Zeitig mit Zufüttetern begonnen.

    Das Spuck problem habe ich nachts mit Sap Simplex in den Griff bekommen, das eigendlich eher gegen Kolik gedacht ist.

    Meine Ärztin meinte, Milch andicken würde die Verdauung zu stark belasten. Und Pre käme der Muttermilch am Nächsten. Und beim stillen würde man auch mit zufüttern beginnen, wenn das Baby nicht mehr satt wird, anstatt die Muttermilch anzudicken.

    Ob es stimmt weiss ich nicht. Wir sind gut damit hingekommen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.