My Babyclub.de
Elterngeld und Kindergeld im Ausland?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Khayali
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 15.02.2018 19:53
    Hallo!

    wir wohnen in Hamburg und bekommen ein zweites Kind.
    Ich (die Mama) habe bis vor kurzem gearbeitet, mein Vertrag ist unbefristet und ich werde drei Jahre Elternzeit nehmen.
    Mein Mann hat auch ein unbefristeten Vertrag hier, wird zwei Monate Elternzeit nehmen und danach wird er (für seinen Deutschen Arbeitgeber) ins Ausland (ein afrikanisches Land) 2-3 Jahre arbeiten. Ich würde mitgehen (ich habe drei Jahren Elternzeit).

    Fragen:

    1. Würde ich noch Anspruch auf Eltern Geld haben (ab Monat 3, wenn wir ins Ausland umziehen)? Meine Stelle hätte ich noch (unbefristeter Vertrag).

    2. Würden wir noch Anspruch auf Kindergeld haben?

    3. In beide Fällen müssten wir bestimmt hier angemeldet bleiben richtig?

    Vielen Dank und freundliche Grüße
    Antwort
  • buhji6
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2018 09:11
    Ich denke du solltest mal zum Finanzamt. Bei so langer Zeit kann ich dir nicht sagen ob du das Geld aus Deutschland beziehen kannst. Wäre es möglich würde ja jede Mami ins Ausland an Strand. Gerade wenn man noch von dem AG 1 Jahr lang gut Geld kriegt.
    Antwort
  • buhji6
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2018 09:11
    Ich denke du solltest mal zum Finanzamt. Bei so langer Zeit kann ich dir nicht sagen ob du das Geld aus Deutschland beziehen kannst. Wäre es möglich würde ja jede Mami ins Ausland an Strand. Gerade wenn man noch von dem AG 1 Jahr lang gut Geld kriegt.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.