menĂŒ
My Babyclub.de
An die 'MehrgebĂ€renden' 😅

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 29.11.2018 18:15
    Einen wunderschönen guten Abend!

    Jetzt war ich heute bei 35+1 bei der Vorsorge und da sagt der Arzt, Kind ist absolut fest im Becken und die Plazenta sehr verkalkt,aber das wÀre einfach ein Reifezeichen, Versorgung wÀre einwandfrei. Soweit,so gut. Daheim mal ein bisschen im Mutterpass geblÀttert ( ist mein 4. Kind)und da habe ich gesehen,dass das bei den ersten 3en erst viel spÀter passiert ist.. Also sowohl das ins Becken senken ,als auch die Plazentareifung.. Da war ich dann mal kurz geschockt, Doc meinte auch, vll kommt's nÀchste Woche,vll auch in 2 Wochen...
    Den Kommentar habe ich erst gar nicht ernst genommen, meine Kinder mussten ja alle rausgeschmissen werden,hatte nichtmal nach dem Blasensprung beim 3. Kind von alleine WehenđŸ€­
    Im Grunde hatte ich selbst bei geplatzter Fruchtblase einen geburtsunreifen Befund,was Muttermund usw anging.


    Jetzt geht's Kopfkino losđŸ€”đŸ˜…

    Wie war es denn bei euch so? Also Befunde und Geburtsbeginn usw usf... Ist ja jeder anders und ich möchte auch gar nicht,das irgendjemand Orakel spielt oder so...
    Aber wir man beim Hibbeln nervös ist, wird man es kurz vor der Geburt halt auch :-)
    Sowas zu lesen macht halt einfach Spaß und vertreibt ein bisschen die Zeit...

    GrĂŒĂŸe aus BaWĂŒ
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten ForenbeitrÀge
Neue ForenbeitrÀge aus den Monatsmamis

Weitere BeitrÀge
BeitrÀge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 11
    Menstruation am 26.03.2023
  • Übungszyklus: 0
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern