menü

Mutterpass

Dein Mutterpass-Guide

Mutterpass
Eine sorgfältige Betreuung und Überwachung der Schwangerschaft hilft, gegebenenfalls vorkommende Risiken zu vermeiden oder rechtzeitig zu erkennen. Nur so können Ärzte rechtzeitig auf eventuelle Risiken reagieren. Daher ist eine regelmäßige Schwangerschaftsvorsorge für jede werdende Mami Pflicht.

Beim ersten Vorsorgeuntersuchungstermin wird der werdenden Mama ein Mutterpass ausgehändigt. Darin wird der Verlauf einer Schwangerschaft dokumentiert.

Er ist eine Art Gesundheitspass für Mutter und Kind, der alle wichtigen Informationen für Ärzte und Hebammen enthält. Aus diesem Grund sollten Schwangere ihren persönlichen Mutterpass immer dabei haben.

Mutterpass - verwandte Themen:

Interaktiv & individuell

Wann zum Arzt? Wann zum Chef? Finde deine Termine, Tipps und Infos – berechnet für deine Kugelzeit. Jetzt erfahren

Diese Untersuchungen gehören zum Schwangerschafts-Check
Damit eure Namen perfekt zusammenpassen!

Dieses Tool hilft, einen Einzel- oder Doppelnamen zu finden, der zu deinem Nachnamen passt. Und filtert auch noch nach Herkunft! Los geht's!

Aus der Hebammensprechstunde zum Thema "Mutterpass":

Hallo, das kommt darauf an, wie alt der Mutterpass ist bzw. wie lange er auch schon beim Frauenarzt/bei der Hebamme gestapelt lag. Innen sind sie alle gleich, s... Weiterlesen ...

Zu erst ist es wichtig, das Sie Ihren Arzt nach der Anamnese fragen. Er / Sie kann im Mutterpass nicht einfach etwas eintragen, ohne das Sie darüber aufgeklär... Weiterlesen ...

Hallo, die Beantwortung der Frage hat etwas länger gedauert, weil diese Abkürzung absolut ungebräuchlich ist im Mutterpass. Höchstwahrscheinlich ist es eine... Weiterlesen ...

Meinung aus den Foren:

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Schwanger - frage unsere Hebammen!