my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Babynahrung warm haten

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Zedzoirark
    Powerclubber (75 Posts)
    Eintrag vom 02.07.2019 14:27
    Hallo liebe Mamis und Papis, eine kurze Frage, wie macht ihr das denn mit dem Babyessen Transport? Ich darf in zwei Wochen auf meinen kleinen süßen Neffen aufpassen und genau an diesem Wochenende treffen wir uns mit der Schulklasse, also von damals, Klassentreffen heißt das, an einem See, da nehm ich den Kleinen nun mit und möchte dass alles perfekt ist. Sein Essen soll warm sein, das koche ich zu Hause, also eine Wärmebox wäre gut oder?
    Antwort
  • Zedzoirark
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2019 14:28
    Warm halten* natürlich
    Antwort
  • Crumaracark
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2019 14:56
    Hallo ihr beiden, ja natürlich warm halten und das meint die fragende Person ja auch, die Frage ist ja eher wie glaube ich oder so verstehe ich die Frage. Ich würde das einfach mit einer Thermobox machen. Also die halten ja warm und sind ganz gut und halten es ja dann warm ohne dass man da Stress hat und das nochmal irgendwie warm machen muss oder nach einer Möglichkeit suchen muss, das jetzt nochmal was zu finden.
    Antwort
  • hendrik47
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2019 11:18
    Hallo und einen schönen guten Freitag Morgen
    also wir machen das auch einfach indem wir da immer eine Thermobox, wenn es warm sein muss und eine Kühlbox, wenn es kalt sein soll, mitnehmen und darin dann natürlich die Babynahrung aufbewahren. Wir haben unsere Boxen, also Thermo- und Kühlbox, bei Packform https://www.packform.de/ bestellt und sind bisher zufrieden. Da gibt es so allerlei, da kannst ja mal reinschauen. Wie man das sonst machen könnte, weiß ich nun auch nicht.
    Antwort
  • Zedzoirark
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2019 08:14
    Danke, an eine Thermobox hatte ich auch gedacht. So wie die beim Lieferdienstes meines Vertrauens genutzt werden. Leider hatte ich bis dato keine Ahnung, wo man sowas her bekommt. Aber das es eine Webseite gibt, die sowas anbietet macht die Sache für mich wesentlich leichter. Einfach bestellen und gut ist. Naja, sehe aber, dass es eher für den industriellen Bereich gedacht ist. Glaube es kommt da nicht gut an, wenn man eine Thermobox nur holen will. Aber probieren kann man es ja.
    Antwort
  • 27maggy
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 10.07.2019 09:47
    Hallo,
    ich habe gelesen, dass man die Milch bis zu einer Stunde warmhalten kann. Würde ich aber nicht machen. Eine halbe Stunde denke ich, ist ok.
    Wenn wir unterwegs sind, haben wir immer eine Flasche mit warmem Wasser und Milchpulver dabei. Dann kann man die Flasche immer frisch machen.
    LG
    27maggy
    Antwort
  • LinaLenner
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2019 11:42
    das haben wir auch immer so gemacht, hat uns nur ne weile gebraucht bis wir darauf gekommen sind. Aber es ist unglaublich gut.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.